Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100%2 °C
  • Kontrast

Creative After Work zu Suchmaschinenoptimierung

Netzwerktreffen für die Kreativwirtschaft

Creative After Work Suchmaschinenoptimierung
Online-Marketing-Freelancer Holger Kurtz
©Foto: Holger Kurtz

Allein das Wort „Fotograf“ wird durchschnittlich 45.000 Mal im Monat in Google eingegeben. Aber wie schafft man es, eine bestehende Nachfrage in Aufträge umzuwandeln und bei der Vielzahl an Angeboten im Netz auf sich aufmerksam zu machen? Eine Möglichkeit besteht darin, die Sichtbarkeit bei Google mithilfe von Suchmaschinenoptimierung zu erhöhen. Anders als bei Social Media geht es beim Thema Suchmaschinenoptimierung nicht um einmalige virale Hits, sondern um den stetigen Aufstieg in den Suchergebnissen von Google.

Beim Creative After Work am Mittwoch, 16. November um 19 Uhr im EMMA – Kreativzentrum Pforzheim gibt der Online-Marketing-Freelancer Holger Kurtz einen Überblick zu den Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung und stellt ein selbstprogrammiertes Tool vor, das den Hörerinnen und Hörern im Anschluss zur Verfügung steht.

Holger Kurtz ist seit 2021 selbständiger Kulturmanager für Digitales und unterstützt Kulturorganisationen und Unternehmen bei der Digitalisierung ihres Marketings. Zu diesem Thema gründete er bereits den Fachblog kulturdata.de. Zuvor war er als Online Marketing Manager für Konzertveranstalter in DACH tätig und studierte Kultur- und Musikmanagement an der Hochschule für Musik und Theater München, wo er heute als Lehrbeauftragter tätig ist.

Creative After Work

Wann: Mittwoch, 16. November 2022, 19 Uhr

Wo: EMMA – Kreativzentrum Pforzheim, Emma-Jaeger-Straße 20, 75175 Pforzheim

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.