Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 8 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

CongressCentrum Pforzheim verleiht erstmals SOLD OUT AWARD

CCP Sold Out Award
Sold Out Award
©CongressCentrum PforzheimFoto: Rüdiger Maday

Fast 4.000 Gäste haben am 23. und 24. Januar 2023 das Comedyduo „Hannes und der Bürgermeister“ mit Herrn Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle in Pforzheim gefeiert. Für das CongressCentrum Pforzheim (CCP) hieß das ‚ausverkauft‘ und zwar zum ersten Mal seit der Pandemie. Dafür verlieh das CCP den Künstlern den SOLD OUT AWARD.

Kultur hatte unter Corona und seinen Auswirkungen besonders stark zu leiden. Nur langsam erhalten Musik-, Comedy- und Theaterveranstaltungen wieder mehr Zuspruch. Das ist im CCP in den letzten Monaten deutlich zu beobachten.

Um Besucherinnen und Besuchern, Künstlerinnen und Künstlern sowie Veranstalterinnen und Veranstaltern zu zeigen, dass im CCP wieder alles möglich ist und welch tolles Pflaster Pforzheim für Veranstaltungen ist, wurde jetzt erstmals der SOLD OUT AWARD verliehen. Daniel Schuch, Vertriebsleiter im CCP, überreichte die Auszeichnung an den Bürgermeister (Karlheinz Hartmann) und seinen schlitzohrigen Amtsboten Hannes (Albin Braig), die bereits zum 13. Mal im CCP gastierten. Im Jahre 1997 waren die beiden aus dem SWR-Fernsehen bekannten Mundartkomiker zum ersten Mal in der damals zehn Jahre alten Stadthalle, die wenige Jahre später zum CCP vergrößert wurde.

Im Frühjahr stehen weitere herausragende Veranstaltungen im Kalender des CCP. So kündigen sich die Comedystars Olaf Schubert (18.03.), Faizal Kawusi (02.04.) und Özcan Coşar (30.04.) oder auch die Bühnen-shows „The Magic Music of Harry Potter“ (17.02.), „SIXX PAXX" (04.03.), „The Spirit of Freddie Mercury“ (17.03.) und „Die Udo Jürgens Story“ (14.04.) an. Am 5. April spielen die Kastelruther Spatzen ihr mehrfach verschobenes Konzert im CCP. Im größten Veranstaltungshaus zwischen Karlsruhe und Stuttgart ist man gespannt, welchen Künstlerinnen oder Künstlern und Produktionen der nächste SOLD OUT AWARD verliehen werden kann.

Der erste SOLD OUT AWARD des CCP ging an „Hannes und der Bürgermeister“ mit Herrn Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle (Foto CongressCentrum Pforzheim, Abdruck honorarfrei, Bilddatei anbei)

Das CCP
Das CongressCentrum Pforzheim (CCP) ist die große Location für Kongresse, Tagungen, Events und Messen in der Region Nordschwarzwald zwischen Karlsruhe und Stuttgart. Mit drei großen Sälen, bis zu 15 Tagungsräumen und Platz für bis zu 3.000 Personen bietet es Veranstalterinnen und Veranstaltern sowie Eventplanerinnen und Eventplanern flexible Veranstaltungsräume und viel Platz für live, digital und hybride Events.

Im Herzen von Baden-Württemberg an der Schlagader A8 und an den Flüssen Enz, Nagold und Würm gelegen, mit hervorragenden Verkehrsverbindungen und großem Kultur- und Naturangebot ist die Goldstadt Pforzheim ein idealer Tagungsort und als Pforte zum Nordschwarzwald perfekter Ausgangsort für Wanderungen und Naturerlebnis.

Das CCP liegt mitten in der Stadt, wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt und in unmittelbarer Nähe zur Fußgängerzone, dem Rathaus und dem Theater Pforzheim am Waisenhausplatz. Das modern ausgestattete Kongresszentrum ist direkt mit dem 4* Parkhotel Pforzheim mit über 200 Zimmern verbunden, welches auch für das Catering im Hause zuständig ist.

Ihr Ansprechpartner:

Daniel Schuch
Vertriebsleiter CongressCentrum Pforzheim (CCP)
Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP)
Am Waisenhausplatz 1-3
75172 Pforzheim