Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 3 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

6. Welt-Mädchentag in Pforzheim

Digitale und analoge Mitmach-Angebote

Welt-Mädchentag

Am 9. und 11. Oktober wird in Pforzheim der Welt-Mädchentag mit verschiedenen Aktionen gefeiert. Bereits zum sechsten Mal gibt es in Pforzheim ein buntes Mitmach-Angebot für Mädchen und junge Frauen. „Es ist toll, dass wir gemeinsam mit unseren Partnerinnen aus dem Arbeitskreis Welt-Mädchentag ein so abwechslungsreiches Programm auf die Beine stellen können“, freut sich Susanne Brückner, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Pforzheim, „Neben den vielen digitalen Angeboten wird es in diesem Jahr auch wieder Mitmach-Angebote vor Ort geben.“

Vor Ort können Mädchen etwa am 9. Oktober einen Fahrradgeschicklichkeitsparcour in der Pforzheimer Innenstadt absolvieren. Ebenfalls wird an diesem Samstag der Jugendgemeinderat in der Pforzheimer Innenstadt unterwegs sein, um über die Arbeit im Gremium zu informieren und auch Rosen zu verteilen. Im Wildpark Pforzheim können interessierte Mädchen (15 bis 16.30 Uhr) Tierpflegerinnen-Azubis bei der Arbeit über die Schulter schauen und den Beruf der Tierpflegerin kennenlernen. Auch in diesem Jahr wird zudem wieder diverse Mitmach-Angebote auf dem städtischen Instagram-Account (@stadt_pforzheim) geben: So sind Mädchen eingeladen, ihre Wohlfühlorte mit den Hashtags #Wohlfühlortpforzheim und #Weltmädchentag zu teilen, es wird Quizze zu berühmten Pforzheimer Frauen und Mädchen sowie Gleichstellung weltweit geben, Infos zum Umgang mit Geld und vieles weitere mehr.  

Mehr Informationen zum Welt-Mädchentag in Pforzheim gibt es unter www.weltmaedchentag-pforzheim.de.