Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100%5.8 °C
  • Kontrast

20. Todestag von Ehrenbürger Willi Weigelt

Stille Kranzniederlegung Willi Weigelt©Stadt Pforzheim; Markus Pudschun

Am Freitag, 28. Oktober jährt sich bereits zum 20. Mal der Todestag des ehemaligen Pforzheimer Oberbürgermeisters Willi Weigelt. Zu seinem Gedenken wird die Stadt Pforzheim einen Kranz an seinem Ehrengrab auf dem Pforzheimer Hauptfriedhof niederlegen.

Bereits vor zwei Jahren hat die Stadt Pforzheim den 100. Geburtstag Willi Weigelts zum Anlass genommen und ihm im September 2020 den Platz Ecke Jörg-Ratgeb- und Leopoldstraße an der Roßbrücke gewidmet. Der Platz wurde mit einer kleinen Gedenktafel ausgestattet und trägt den Namen „Willi-Weigelt-Platz“. Die Idee Willi Weigelt, der zu seinen Lebzeiten Träger der Ehrenbürgerwürde in Pforzheim war, einen öffentlichen Platz zu widmen, stammt aus einem Antrag der SPD-Fraktion des Pforzheimer Gemeinderats.