Zum Inhalt springen
  • Leichter Regen 10 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Umbau der städtischen Kindertagesstätte Büchenbronn startet zum Kindergartenjahr 2021/2022

Erhalt der Kinderbetreuungsangebote

Auf Grund von brandschutz- und sicherheitstechnischen Auflagen sowie pädagogischen Anforderungen wird die städtische Kindertagestätte Büchenbronn umgebaut. Der Umbau soll zum Kindergartenjahr 2021/2022 beginnen und im August 2022 seinen Abschluss finden. Damit wird der Forderung nachgekommen, die Krippengruppe der Einrichtung aus dem 1. Obergeschoss herauszunehmen und im Erdgeschoss unterzubringen. Weiterhin werden im Hauptgebäude der Einrichtung zukünftig alle Stockwerke ausschließlich einer pädagogischen Nutzung als Kindergarten zugeführt. Der Personalbereich wird in den alten Räumen der Krippengruppe untergebracht werden. Aus pädagogischer Sicht wird eine klare Nutzbarkeit für Kinder und Eltern und damit verbunden eine optimierte Umsetzung des (teil-)offenen Konzepts erreicht werden. Zusätzlich wird eine Optimierung der Verkehrswege sowie des Personalbereichs für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzielt. Bedingt durch die Umbaumaßnahmen wird zum August 2021 eine Kindergartengruppe geschlossen werden. Hiefür werden voraussichtlich keine neuen Kinder aufgenommen und die vorhandenen in andere Gruppen aufgeteilt. Betroffene Eltern werden von der Einrichtungsleitung rechtzeitig informiert. Die Gruppe wird mit der Fertigstellung des Umbaus zum Sepember 2022 wieder eröffnet werden.