Zum Inhalt springen
  • Leichter Regen 10 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Wahl der zusätzlichen zwei Beisitzer im Präsidium des Jugendgemeinderates wird wiederholt

Die Wahl der Beisitzer im Präsidium des Jugendgemeinderates wird in der nächsten Jugendgemeinderatssitzung am 25. März wiederholt. Zwar wurde der mündliche Änderungsantrag von Jugendgemeinderat Rico Edelmann, das Präsidium des Jugendgemeinderates um zwei Beisitzer zu erweitern, von den anwesenden Jugendgemeinderäten in der letzten Sitzung mehrheitlich genehmigt. Allerdings hätte diese Wahl als ordentlicher Tagungsordnungspunkt auf der Tagesordnung stehen müssen, um unmittelbar im Anschluss an die Wahl des stellvertretenden Präsidiumsvorsitzenden durchgeführt werden zu können.

Die Stadtverwaltug bedauert diesen Formfelhler insbesondere für die zunächst als Beisitzer gewählten Jugendgemeinderätinnen Martina Elia und Pia Zehendner. Es ist vorgesehen, dass in der nächsten Sitzung die Erweiterung des Präsidiums wie vom Jugendgemeinderat gewünscht durchgeführt wird.