Zum Inhalt springen
  • Klarer Himmel 22 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Smart City Pforzheim: Stadt Pforzheim lädt zu interaktivem Beteiligungsformat ein

Nachdem im Rahmen der Smart City Days bereits zwei Workshops stattgefunden haben, um Bürgerinnen und Bürger in die Entwicklung der Digitalisierungsstrategie mit einzubinden, bietet die Stadtverwaltung am 16. Dezember ein zusätzliches Beteiligungsformat an: Ziel ist es dabei, noch mehr über die Wünsche der Bürgerschaft in Bezug auf die Digitalisierung ihrer Stadt zu erfahren.

Von 16 bis 18 Uhr besteht für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, auf einer interaktiven Plattform ihre Ideen und Anregungen zur digitalen Zukunft Pforzheims über eine Live-Chat-Funktion bequem von zu Hause aus zu äußern. Die Moderation und fachliche Begleitung des onlinebasierten Beteiligungsformats erfolgt durch die Hochschule.

„Wir wollen eine individuelle Digitalisierungsstarategie für Pforzheim entwickeln, um damit den sich bereits vollziehenden digitalen Wandel aktiv und zum Wohle unserer Stadt zu gestalten“, so der Rathauschef Peter Boch. Dabei ist es ihm sehr wichtig, die Bürgerinenn und Bürger in diesen Entwicklungsprozess einzubinden. „Das interaktive Beteiligungsformat bietet hierbei eine ideale Ergänzung zu den bereits durchgeführten analogen Bürgerworkshops“, meint der Oberbürgermeister.

Die hieraus gewonnen Erkenntnisse werden anschließend mit den bereits gesammelten Anregungen und Ideen der Bürgerinnen und Bürger zusammengeführt. Die Ergebnisse dienen als wichtige Grundlage und wertvoller Beitrag für die nächsten Entwicklungsschritte der Digitalisierungsstrategie.

Weitere Informationen zur Teilnahme und Funktionsweise erhalten Sie unter www.pforzheim.de/buergerbeteiligung