Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 5 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Stadt schleppt in der Nordstadt ab

Falschparker am Abschlepphaken

Unberechtigte Dauerparker in der Bewohnerparkzone sowie Falschparker in Halteverboten mussten am Dienstagnachmittag vom städtischen Gemeindevollzugsdienst in der Zeit zwischen 15 und 17 Uhr in der Nordstadt abgeschleppt werden. Anlass waren berechtigte Beschwerden von Anwohnern, die wegen Falschparkern von ihrem Bewohnerparkausweis keinen Gebrauch machen konnten, und Behinderungen des fließenden Verkehrs auf Grund zugeparkter Haltverbotszonen. Vier Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Auf die Fahrer kommen nun Bußgelder und Kostenbescheide für die Abschleppmaßnahme in nicht unerheblicher Höhe zu.