Zum Inhalt springen
  • Leichter Regen 19 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Wiederholter Einbruch im Wartbergfreibad

Bereits zum vierten Mal mussten die Mitarbeiter im Wartbergfreibad frühmorgens eine böse Überraschung zur Kenntnis nehmen. Unbekannte haben die elektronische Schließsysteme rund um das Freibad zerstört. Weitere Schäden innerhalb des Bades konnten jeweils nicht festgestellt werden. Jeweils an fünf Türen bzw. Tore wurden die Schließsysteme einfach abgerissen und die Köpfe mitgenommen. Mittlerweile befindet sich der Schaden bereits im fünfstelligen Bereich. Die Polizei hat die Schäden jeweils aufgenommen und wir bitten die Anwohner um Hinweise, die zur Aufklärung dienlich sein können.