Zum Inhalt springen
  • Mäßiger Regen 7 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Thementag „Jetzt! Mal über Essen reden“ im Jobcenter Pforzheim

Im Rahmen des Modellprojekts zur Gesundheitsförderung fand am Mittwoch, 27. März, von 9 bis 12.15 Uhr ein Thementag unter dem Motto „Jetzt! Mal über Essen reden“ im Jobcenter Pforzheim statt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wissenschaftliche Untersuchungen haben wiederholt gezeigt, dass das Krankheitsrisiko besonders bei langer Arbeitslosigkeit stark ansteigt – und wer krank ist, findet in der Folge dann schwerer einen neuen Job. Darum engagiert sich das Jobcenter gemeinsam mit den Krankenkassen – unter Federführung von AOK und BARMER - in präventiver Gesundheitsförderung für die Kundinnen und Kunden des Jobcenters.

Nach einem Gesundheitstag, einem Thementag „Bewegung“ stand nun das Thema „Ernährung“ im Fokus. Auf ganz unterschiedliche Art und Weise konnten sich die Kundinnen und Kunden des Jobcenters an diesem Tag über das Thema informieren. „Uns war es wichtig zu zeigen, dass gesunde Ernährung auch Spaß machen kann“, so die Amtsleiterin des Jobcenters, Stephanie Schake.

Unter Einbeziehung weiterer Netzwerkpartner konnte erneut eine Vielfalt an Mitmachangeboten, Infotischen und Ausstellungen vor Ort auf die Beine gestellt werden.

So wurde unter anderem gemeinsam ein Obstsalat hergestellt, ein gesundes Frühstück und verschiedene Mineralwasser sowie frischer Karotten-Apfel-Saft verkostet und in Form einer Ausstellung spielerisch über Zucker- und Fettgehalt von verschiedenen Lebensmitteln aufgeklärt. Informationen zu den vielfältigen Möglichkeiten preiswert und saisonal zu kochen rundeten das Angebot ab