Zum Inhalt springen
  • Bewölkt mit Aufhellungen: 51-84% 28 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Warnstreik im ÖPNV: Die bei RVS beschäftigten Busfahrer streiken Mittwoch, 27. Februar

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) hat die bei der RVS beschäftigten Busfahrer für Mittwoch, 27. Februar, von 4 Uhr bis 9 Uhr zu einem Warnstreik aufgerufen. Die Arbeitsniederlegung gilt für den Gesamtbereich der Niederlassung Pforzheim und im gesamten Stadtverkehr Pforzheim.

"Die Busse der Auftragsunternehmen werden voraussichtlich wie gewohnt fahren", heißt es von Seiten der RVS. Sie würden aber nicht über eine ausreichende Kapazität verfügen, um die ausfallenden Busse aufzufangen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ÖPNV werden geben, sich vor Fahrtantritt zu informieren.

Die RVS bittet ihre Kundinnen und Kunden, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.