Zum Inhalt springen
  • Leichter Regen 10 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

WSP auf Ausbildungsmesse „Beruf aktuell“

Am 2. Februar informiert der WSP auf der örtlichen Aus- und Weiterbildungsmesse sowohl über Ausbildungsangebote im eigenen Haus als auch über Möglichkeiten bei Unternehmen der WSP-Clusterinitiativen "Hochform" und "Netzwerk IT + Medien".

 

Die Messe "Beruf aktuell" ist mit rund 200 Ausstellern die größte Berufsmesse in der Region und bietet jugendlichen Besuchern eine gute Gelegenheit, das Ausbildungsspektrum der Stadt Pforzheim, des WSP und seiner Clusterinitiativen kennenzulernen.

Der WSP präsentiert sich und sein Angebot gemeinsam mit der Stadt Pforzheim in der Jahnhalle, Standnummer J39. Hier erhalten Jugendliche Informationen über die Ausbildungs- und Praktikumsmöglichkeiten beim Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim.

Am Informationsstand der Cluster-Initiative "Hochform" im kleinen Saal, Standnummer 91 stellt das Hochform-Team gemeinsam mit Auszubildenden von Pforzheimer Präzisionstechnikunternehmen Ausbildungsberufe der metallverarbeitenden Präzisionstechnik vor und steht interessierten Jugendlichen und deren Eltern für Auskünfte zur Verfügung.

Am Messestand der WSP-Brancheninitiative "Netzwerk IT + Medien" im mittleren Saal, Standnummer 151 werden interessierte Besucher über Ausbildungsangebote bei regionalen IT- und Medienunternehmen informiert.

Die Ausbildungs- und Weiterbildungsmesse findet am 2. Februar von 9.00 bis 14.00 Uhr im CongressCentrum Pforzheim und der Jahnhalle statt. Ein Bus-Shuttle steht zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ansprechpartner:

WSP: Michael Hertl, 07231 39-3703, michael.hertl@ws-pforzheim.de

Hochform : Mona Hartfelder, 07231 39-2903, mona.hartfelder@ws-pforzheim.de

IT + Medien: Kevin Lindauer, 07231 39-3572, kevin.lindauer@ws-pforzheim.de