Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 25 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Zwei Verkehrsunfälle mit LKW auf der BAB

Um 5:35 Uhr wurde der Hilfeleistungszug mit dem Kranwagen zu einem Verkehrsunfall zwischen Pforzheim-West und Darmsbach alarmiert. Ein Sattelzug war von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich in der Böschung festgefahren. Maßnahmen der Feuerwehr waren nicht erforderlich, die Bergung durch eine Fachfirma dauert allerdings voraussichtlich bis zum Mittag. Bis dahin muss die Autobahn zwischen Karlsbad und Pforzheim-West gesperrt werden.

Kurz nach dem Einrücken der Kräfte wurden der Hilfeleistungszug und der Kranwagen um 6:29 Uhr zu einem weiteren Verkehrsunfall auf die Autobahn gerufen. Kurz vor der Anschlussstelle Pforzheim-Ost verlor der Fahrer eines LKW die Kontrolle über sein Fahrzeug und den Anhänger; der LKW kam quer zur Fahrtrichtung zum Stehen und blockierte die Autobahn, der Anhänger lag neben der Fahrbahn. Der verletzte LKW-Fahrer wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von der Feuerwehr versorgt.

Eingesetzt waren neben der Berufsfeuerwehr auch die Abteilungen Brötzingen-Weststadt und Eutingen.