Zum Inhalt springen
  • Klarer Himmel 27 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Montagabend im Archiv

Vortrag von Thomas Frei

Das Stadtarchiv setzt am kommenden Montag, 18. Februar 2013, seine Veranstaltungsreihe „Montagabend im Archiv“ fort. Den Anfang im neuen Jahr macht der Journalist Thomas Frei, der seit Jahrzehnten das Pforzheimer Stadtgeschehen aufmerksam verfolgt und auch immer wieder eingehende Blicke auf die Vergangenheit der Stadt geworfen hat.

In einer langen Artikelserie hat sich Thomas Frei zuletzt mit dem Thema „Pforzheim – auf dem Weg zur neuen Stadt“ beschäftigt; Ende letzten Jahres ist diese Artikelserie als Buch erschienen. Unter dem Titel Das Archiv, dein Freund und Helfer!? wird Thomas Frei über die Quellenarbeit für seine Artikelserie im Stadtarchiv berichten und einige seiner besonders interessanten Forschungsergebnisse präsentieren.

Die Vortragsveranstaltung findet im Vortragssaal des Stadtarchivs (der Zugang über den Gebäudeteil Kronprinzenstraße 24a ist ausgeschildert) statt und beginnt um 19 Uhr. Am Montag, 18. März 2013, setzt das Archiv die Veranstaltungsreihe mit den traditionellen Frühjahrsführungen durch das „Gedächtnis der Stadt“ fort. Um die Zahl der parallel laufenden Führungen planen zu können, wird, wie gewohnt, Voranmeldung per Telefon (07231/39-2899) oder E-Mail (archiv(at)stadt-pforzheim.de) erbeten, Interessenten können sich bereits jetzt die Teilnahme sichern.