Zum Inhalt springen
  • Bewölkt mit Aufhellungen: 51-84% 3 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Tag der offenen Tür im EMMA

Am Sonntag, 10. Mai, lädt das EMMA - Kreativzentrum Pforzheim zum Tag der offenen Tür ein.

Stündlich werden für alle Interessierten Führungen durchs Haus angeboten. Das EMMA kann aber auch auf eigene Faust erkundet werden: Denn die Mieter öffnen ihre Büros und Ateliers und geben den Besuchern einen Einblick in ihre Arbeitswelt. Die Werkstätten für Schmuck-, Industrie- und Modedesign können ebenfalls besichtigt werden. Und natürlich darf der Besuch der Dachterrasse mit herrlichem Blick über Pforzheim nicht fehlen.

Infostände im Erdgeschoss informieren über weitere EFRE-Projekte des WSP, und zwar CREATE! PF und Hochform. Hochform ist eine Initiative zur Unterstützung der Unternehmen aus der Region Pforzheim/Nordschwarzwald mit Schwerpunkt in der metallverarbeitenden Präzisionstechnik. Ziel der Cluster-Initiative Hochform ist es, den Wirtschaftsstandort weiter wettbewerbsfähig und zukunftsorientiert auszurichten, neue Arbeitsplätze zu schaffen und die Wirtschaftskraft nachhaltig zu stärken. Die Stadt Pforzheim hat sich zum Ziel gemacht mit der Initiative CREATE! PF die Kreativwirtschaft zu fördern, Arbeitsplätze zu schaffen und den Standort überregional zu positionieren. Zusammen mit regionalen Akteuren, wie der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Pforzheim, der IHK Nordschwarzwald und der Handwerkskammer Karlsruhe, vernetzt CREATE! PF die Kreativschaffenden untereinander und mit den in Pforzheim und der Region ansässigen Unternehmen.

Zu einer Pause oder zum Verweilen lädt die Café-Ecke im Erdgeschoss ein - mit Kaffee und Kuchen, Suppe und Snacks.