Zum Inhalt springen
  • Bewölkt mit Aufhellungen: 51-84% 23 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Archivführung zum 23. Februar stößt auf großes Interesse

Über 70 Anmeldungen im Stadtarchiv

Die Veranstaltung aus der Reihe "Montagabend im Archiv" am 19. Januar 2015, eine Archivführung zum 23. Februar 1945, stößt auf so großes Interesse, dass sie nun insgesamt an vier Terminen stattfindet. Über 40 Teilnehmer wurden bereits von Archivleiterin Dr. des. Klara Deecke durch die Räumlichkeiten des Stadtarchivs geführt. Ganz unterschiedliche hier verwahrte Archivalien illustrieren als direkte oder indirekte Zeugen des Bombenangriffs, aber auch des nachfolgenden Gedenkens die Geschehnisse vor 70 Jahren und den Umgang damit in der Pforzheimer Stadtgesellschaft.

Übrigens: Jeder Interessierte kann nach vorheriger Anmeldung im Lesesaal diese und andere Archivalien zum Thema selbst auswerten und erforschen. Für eigene Recherchen steht im Stadtarchiv zudem umfangreiche Literatur zur Verfügung.