Zum Inhalt springen
  • Leichter Regen 10 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Verkehrsunfall auf der Autobahn

Gegen 06:00 Uhr kam es auf der BAB 8 zwischen den Anschlussstellen PF-Nord und PF-West in Fahrtrichtung Karlsruhe zu einem Verkehrsunfall. Ein belgischer PKW, besetzt mit 3 Personen, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte dort am rechten Fahrbahnrand mit einem Solarmodulträger. An der Einsatzstelle diagnostizierte die Notärztin eine schwere Verletzung der weiblichen Mitfahrerin. Diese befand sich beim Aufprall auf dem Rücksitz des verunfallten PKW. Fahrer und Beifahrer blieben beim Verkehrsunfall unverletzt. Um die Frau patientengerecht und schonend aus dem Fahrzeug retten zu können, wurde von der Feuerwehr das Dach entfernt. Zur Sicherheit wurde noch die Batterie am Fahrzeug abgeklemmt. Die Feuerwehr Pforzheim war mit den Abteilungen Berufsfeuerwehr und Brötzingen-Weststadt mit vier Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften vor Ort.