Zum Inhalt springen
  • Aufgelockerte Bewölkung: 25-50% 15 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Infoveranstaltung für städtische Azubis

Verwaltungs-Azubis im zweiten Ausbildungsjahr besuchen das Stadtarchiv

Am 28.10.2014 führte das Stadtarchiv in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich „Personal und Organisation“ eine nachmittägliche Informationsveranstaltung für die städtischen Verwaltungs-Azubis des zweiten Ausbildungsjahres durch. Im ersten Teil der Veranstaltung erhielten die sieben Besucherinnen in Präsentationen einen Einblick in die Wechselbeziehungen zwischen der vorarchivischen Unterlagenführung und den archivischen Aufgaben. Der zweite Teil bestand aus einer Führung durch das Stadtarchiv einschließlich einer kleinen Vorführung beispielhafter Archivgutstücke. Die zukünftigen Verwaltungsangestellten lernten Grundzüge eines guten Records Managements kennen, also Informationen über ein Arbeitsfeld, das ein grundlegender Bestandteil ihres späteren Arbeitsalltags sein wird. Die Azubis erfuhren zudem, dass öffentliche Stellen ihre Unterlagen und Daten grundsätzlich nicht vernichten dürfen – selbst bei konkreten Löschungsvorschriften – und dass diese Regelung für alle städtischen Stellen und Einrichtungen gilt. An einem praktischen Beispiel wurde das Anbieteformular des Stadtarchivs vorgestellt und die Verbindung der dort enthaltenen Metadaten zur archivischen Erschließungssoftware aufgezeigt.