Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 9 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Kranwageneinsatz in Vaihingen, Wohnungsbrand, Brandmelderalarm Hochschule

(12.05.2014) Am Montagnachmittag musste die Pforzheimer Feuerwehr gleichzeitig zu drei Einsätzen ausrücken.

In Vaihingen/Enz ist ein PKW auf die Gegenspur geraten und gegen ein Feuerwehrfahrzeug gefahren, dabei wurde der PKW-Fahrer tödlich verletzt. Die Feuerwehr Pforzheim und das Technische Hilfswerk Mühlacker unterstützten die Bergung des Feuerwehrfahrzeugs mit dem Kranwagen.

Parallel dazu wurde der Löschzug der Berufsfeuerwehr zu einem Wohnungsbrand in der Nordstadt alarmiert. Dort kam es zu einem Kleinbrand in einer Küche, weil auf dem versehentlich eingeschalteten Elektroherd Gegenstände abgestellt worden waren.

Nur wenige Minuten kam es zu einer Feuermeldung durch die Brandmeldeanlage der Hochschule Pforzheim. Aufgrund der beiden anderen Einsätze wurden neben der Berufsfeuerwehr auch die Abteilungen Haidach und Dillweißenstein der freiwilligen Feuerwehr alarmiert. Vor Ort stellte sich allerdings heraus, dass eine Wartungsfirma an der Anlage gearbeitet hatte und die Feuerwehr nicht erforderlich war.