Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 24 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Neuer Einsatzleitrechner für die Feuerwehrleitstelle

Nach 16 Jahren weitgehend störungsfreiem Dauerbetrieb wurde der Einsatzleitrechner der Feuerwehrleitstelle durch ein neues System der Fa. Swissphone Systems ersetzt.

Für den alten Einsatzleitrechner waren altersbedingt weder Ersatzteile noch Updates verfügbar, so dass die Betriebssicherheit nicht mehr im erforderlichen Umfang gegeben war.

Das neue Einsatzleitsystem wurde mit Hinblick auf die zukünftige Integrierte Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst beschafft und kann im Rahmen des Redundanzkonzepts der neuen Leitstelle weiterverwendet werden.

Die Installation der Hard- und Software, die Datenversorgung und die Schulung der Administratoren und Disponenten dauerten 1,5 Jahre. Anfang Oktober startete der Probebetrieb, der nun erfolgreich abgeschlossen werden kann.

Jedes Jahr werden von der Feuerwehrleitstelle rund 3.000 Einsätze in Pforzheim und den Enzkreisgemeinden sowie insgesamt über 250.000 einzelne Vorgänge bearbeitet.