Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 19 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Klaus Dusek zum Kammermusiker ernannt

©Theater PforzheimFoto: Sabine Hägele

Der Kontrabassist der Badischen Philharmonie Pforzheim Klaus Dusek erhielt kürzlich den Titel „Kammermusiker“ ehrenhalber. Oberbürgermeister Peter Boch verlieh dem Musiker den Titel im Anschluss an unser 6. Sinfoniekonzert im CongressCentrum Pforzheim. Dusek wurde diese besondere Auszeichnung in Anerkennung seines außergewöhnlichen, vierzigjährigen Engagements für die Badische Philharmonie Pforzheim und unser Theater zuteil. Der Kontrabassist hat nicht nur eine Vielzahl von Musiktheaterproduktionen, Konzerten und Sonderveranstaltungen begleitet, sondern sich weit über die Maßen hinaus für das Dreispartentheater am Waisenhausplatz eingesetzt: Ein außergewöhnliches Engagement beweist Klaus Dusek schon seit vielen Jahren bei der Vermittlung von klassischer Musik an Kinder und Jugendliche. Er belebte das theaterpädagogische Format „Abenteuer Musik“ und stellt sein Instrument in Kindergärten und Grundschulen gerne einem wissbegierigen, jungen Publikum vor. Zudem ist er erfolgreicher Kontrabass-Lehrer, dessen Schüler schon internationale Preise erreichten, und wirkt bei diversen Gruppierungen und Bands der Musikszene Pforzheims mit.