Zum Inhalt springen
  • Klarer Himmel 27 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Nachbarschaftsverband Pforzheim beteiligt Öffentlichkeit erneut am Flächennutzungsplan „Wohnen“

©Nachbarschaftsverband PforzheimFoto: Tim Widrinski

Die Stadt Pforzheim und die Gemeinden Birkenfeld, Ispringen und Niefern-Öschelbronn planen gemeinsam die städtebauliche Entwicklung für ihre Einwohnerinnen und Einwohner. Organisiert wird diese Planung im Nachbarschaftsverband Pforzheim (NBV). Dafür schreiben Stadt und Gemeinden den derzeit wirksamen Flächennutzungsplan fort.

Anfang des Jahres 2024 präsentierte der Nachbarschaftsverband der Öffentlichkeit sowie den Trägern öffentlicher Belange, Behörden und Nachbargemeinden den Entwurf des neuen Flächennutzungsplans „Wohnen“. In der Folge gingen zahlreiche Stellungnahmen mit Anregungen ein. Da in der Veröffentlichung der Plandarstellung allerdings noch zeichnerische Fehler enthalten waren, nimmt der Verband entsprechende Korrekturen vor. Gleichzeitig nutzt der Verband die Gelegenheit, für einzelne Flächen aktuelle Erkenntnisse vorzustellen. Mit der erneuten Offenlage der Unterlagen sind wieder Anregungen und Hinweise zu den neuen Inhalten gewünscht. Die Unterlagen sind ab 15. Juli 2024 im Internet verfügbar (www.nachbarschaftsverband-pforzheim.de/beteiligung).

Interessierte können sich über den Nachbarschaftsverband Pforzheim und die Fortschreibung des Flächennutzungsplanes auf den Internetseiten des Nachbarschaftsverbands Pforzheim sowie des Nachbarschaftsverbands Pforzheim/Flächennutzungsplan informieren.