Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 19 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Das Schlosspark Open lädt 2024 bereits zum 5. Mal zu Musik und Begegnungen im Park ein

Musik, Kultur und kulinarischer Genuss

Gruppenfoto zum Schlosspark Open 2024
v. l. Kulturamtsleiterin Angelika Drescher, Tobias Gay von den erlebnishelden, Christopher Bregazzi des Ozon und Alexander Weber vom Kulturamt präsentieren das vielfältige Programm des diesjährigen Schlosspark Open
©Stadt PforzheimFoto: Susanne Herrmann

Das Schlosspark Open verwandelt vom 20. bis zum 23. Juni erneut den schönen Park im Herzen der Stadt zur Festivaloase. Das Kulturamt lädt in Kooperation mit der MIPF e. V. und weiteren Partnern alle Musik-, Kultur- und Genussliebhaberinnen und -liebhaber zu einem abwechslungsreichen und kostenfreien Festivalerlebnis ein.

Mit zahlreichen verschiedenen Acts erfüllt das Schlosspark Open den Park mit Live-Musik und guter Laune. Von lokalen Talenten bis hin zu bekannten Künstlerinnen und Künstlern ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Die Besucherinnen und Besucher können sich zudem auf zahlreiche Foodtrucks freuen. Auch die umliegenden Restaurants Burgerheart, Enchilada und Lehners Wirtshaus bieten ein vielfältiges kulinarisches Angebot.

Bereits am Donnerstag, 20. Juni wird das Schlosspark Open mit einem gemütlichen Sundowner eingeleitet. Sitzmöglichkeiten, Picknickdecken und Musik erschaffen eine schöne Atmosphäre im Park, die zum Verweilen einlädt.

Spenden und sparen
Das Schlosspark Open ist das einzige Open Air Festival in der Region, bei dem das gesamte Programm kostenfrei erlebt werden kann.
Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, am Eingang eine Spende zu tätigen. Spenderinnen und Spender vor 19 Uhr erhalten einen 2-für-1-Gutschein für Flaschengetränke an den Bars des Festivals. Die Spenden kommen dem MIPF e. V. zugute. Die Einnahmen aus dem Getränkeumsatz stellen zusätzlich sicher, dass auch im kommenden Jahr weitere Livemusik-Events wie das Schlosspark Open in Pforzheim stattfinden können.

Vielfältiges Programm
Musikerinnen und Musiker aus der Region und ganz Deutschland werden die Besuchenden mit ihren Klängen in den Bann ziehen. Erstmals wird es an allen Tagen dank der MIPF Bühne ein Nachmittagsprogramm geben. Donnerstags laden Ozon und Müssle zum Sundowner bei Essen, Drinks und Musik zum Verweilen in den Schlosspark ein. Die Schlosskirche öffnet zudem am Samstag ab 23 Uhr zu Light & Sound ihre Türen. Erstmals begrüßt das Ozon an allen Abenden die Gäste mit einem Tagesausklang bei freiem Eintritt jeweils nach Veranstaltungsende.

Das Schlosspark Open wird von den erlebnishelden in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Pforzheim und der Musikinitiative Pforzheim und Enzkreis veranstaltet. Diese gebündelte Expertise verspricht beste Unterhaltung und unvergessliche Momente. Weitere Informationen zum vollständigen Programm finden Sie auf der offiziellen Website unter www.schlossparkopen.de.