Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 13 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Gedenkfeier an die Verstorbenen des 23. Februar 1945

JGRe Cihad Elmas, Leon Meyer, Kira Hülsmann, Nikola Bumbarov und Jonathan Bley
©Stadt PforzheimFoto: Cihad Elmas
JGR Nikola Bumbarov, Dekanin Christiane Quincke, JGRe Kira Hülsmann und Leon Meyer
©Stadt PforzheimFoto: Cihad Elmas

Letzte Woche Freitag versammelte sich der Jugendgemeinderat, um dem historisch bedeutsamen 23. Februar 1945 in Pforzheim zu gedenken.

Wir legten einen Kranz auf dem Großgrabfeld nieder, in Gedenken an die vielen Verstorbenen und um die Erinnerungskultur auch in unserer Generation aufrecht zu erhalten.

Das Lichtermeer an dem etwa 300 Personen teilnahmen, diente als starkes Symbol für Gemeinschaft, Hoffnung und das kontinuierliche Engagement für Frieden und Verständigung.

Diese Momente dienen nicht nur dem Rückblick, sondern auch der Verpflichtung, sich für eine Zukunft einzusetzen, in der solche Tragödien nie wieder geschehen dürfen.

Der Jugendgemeinderat ist stolz darauf, Teil dieser wesentlichen Tradition des Erinnerns und Gedenkens zu sein.