Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 13 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Internationaler Frauentag

24. Empfang der Stadt Pforzheim

Einladung Internationaler Frauentag©Stadt PforzheimFoto: Stadt Pforzheim

Anlässlich des Internationalen Frauentags laden Oberbürgermeister Peter Boch und die städtische Gleichstellungsbeauftragte Susanne Brückner zum 24. Empfang der Stadt Pforzheim am 8. März 2024 um 18 Uhr ins Reuchlinhaus (Jahnstr. 42, 75173 Pforzheim) ein. Der diesjährige Empfang widmet sich dem Thema „Frauen im Recht – 30 Jahre Ergänzung des Grundgesetzes, Artikel 3, Absatz 2.“ Der Rathauschef freut sich auf den Abend und erklärt die Bedeutung solcher Veranstaltungen: „Zahlreiche Meilensteine der Gleichberechtigung, darunter Artikel 3, Absatz 2 des Grundgesetzes, markieren bereits bedeutende Fortschritte. Trotzdem ist die vollständige Gleichstellung von Männern und Frauen in einigen Bereichen noch nicht erreicht. Es bleibt essenziell, regelmäßig unseren Fortschritt zu evaluieren und die noch bestehenden Herausforderungen gezielt anzugehen.“

Bianca Lohmann, Rechtsanwältin für internationales Wirtschaftsrecht und Mitglied des Bundesvorstands des Deutschen Juristinnenbundes (DJB), wird als Referentin in Pforzheim zu Gast sein. In ihrem Vortrag „Gleiches Recht für alle: Eine juristische Perspektive auf das quo vadis der Frauenrechte“ wird sie der Frage nachgehen wo wir 30 Jahre nach der Verankerung des Verfassungsauftrags in Artikel 3 bezüglich der Gleichberechtigung stehen und welche Herausforderungen es noch immer gibt. Hierbei richtet sie den Blick auf aktuelle rechtliche Herausforderungen vom sensiblen Thema des Schwangerschaftsabbruchs bis hin zur Gleichstellung in Unternehmen, auch vor dem Hintergrund der europäischen Entgelttransparenzrichtlinie, die Lohndiskriminierung bekämpfen und geschlechterspezifische Lohngefälle in der EU abbauen sollen.

Der Abend wird durch Fenella Bockmaier musikalisch begleitet. Im Anschluss an das offizielle Programm besteht im Foyer Gelegenheit für Gespräche und zum Netzwerken bei Häppchen und Getränken. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist bis zum 28.02.2024 unter eveeno.com/frauenempfang möglich.