Zum Inhalt springen
  • Bewölkt mit Aufhellungen: 51-84% 20 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Das CCP auf der BOE INTERNATIONAL

Pforzheim wird internationalem Publikum vorgestellt

Vertriebsleiter Daniel Schuch und Auszubildender Flemming Bischoff präsentierten das CongressCentrum Pforzheim sowie die Stadt auf dem Messestand bei der BOE INTERNATIONAL.
©CCPFoto: Daniel Schuch

Diese Woche war das CongressCentrum Pforzheim (CCP) auf der BOE INTERNATIONAL in Dortmund vertreten, der Fachmesse für Erlebnismarketing. Vertriebsleiter Daniel Schuch und Auszubildender Flemming Bischoff haben die Stadt und das CongressCentrum Pforzheim einem internationalen Fachpublikum präsentiert. Daniel Schuch freute sich, zum zweiten Mal auf der BOE-Messe die Stadt sowie das CongessCentrum Pforzheim vorstellen zu dürfen und aufzuzeigen, was alles an Veranstaltungen, vor allem im Kongress- und Tagungsbereich möglich gemacht werden könne. Im Rahmen des Gemeinschaftsstands des Verbandes der Kongress- und Seminarwirtschaft „degefest e.V.“ war das CCP und 15 weitere Kongresshäuser aus ganz Deutschland, einer von zahlreichen Ausstellern in vier Hallen.

Über 10.000 Besucherinnen und Besucher wurden erwartet.

„Nach dem ersten Tag waren wir überrascht, über die vielen Besucherinnen und Besucher und guten Gespräche an unserem Stand, trotz der unsicheren Wetterlage", so Daniel Schuch am Donnerstag, dem letzten Messetag der BOE INTERNATIONAL. Bei den Besucherinnen und Besuchern kamen die 360-Grad-Ansichten der drei Säle im CCP besonders gut an.

Die BOE-Messe findet jährlich im Januar statt und dreht sich um das große Feld des Erlebnismarketings. Die Bandbreite umfasst Veranstaltungen, Events, Software, Künstler, Eventdienstleister, Fachmedien und Veranstaltungs- sowie Tagungsorte wie das CongressCentrum Pforzheim.