Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 25 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Israel-Flagge weht wieder auf dem Rathausdach

Israel Flagge©Stadt PforzheimFoto: Ralph Edler

Das Flaggen-Trio auf dem Dach des Pforzheimer Ratssaalgebäudes ist wieder vollständig: Neben der Pforzheim-Flagge, der neu angebrachten Deutschland-Flagge, weht nun auch wieder eine Israel-Flagge. „Ich freue mich, dass die erst am Montag bestellte Israel-Flagge so schnell geliefert wurde und wir sie gleich wieder anbringen konnten“, so Oberbürgermeister Peter Boch. „Angesichts der von der radikal-islamistischen Hamas begangenen Barbarei kann das Signal nur lauten: Wir lassen uns nicht einschüchtern und erst recht nicht davon abbringen, unsere Solidarität mit Israel zu zeigen.“ Er hoffe, dass die neue Flagge unbeschädigt bleibe. Aber für den Fall, dass sich die Freveltat vom Wochenende wiederholt, gibt der Rathauschef ein Versprechen: „So oft es notwendig wird, werden wir die Israel-Flagge nachbestellen und am Rathausdach hissen. Wir haben den längeren Atem.“

Nach wie vor können Bürgerinnen und Bürger auf der Homepage der Stadt Pforzheim unter www.pforzheim.de/solidaritaet-mit-israel ihre Solidarität mit Israel bekunden und eine entsprechende Petition unterzeichnen.