Zum Inhalt springen
  • Leichter Regen 10 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Gesprächsreihe „OB vor Ort“ auf dem Turnplatz

Nächster Termin am Mittwoch, 13. September

Oberbürgermeister Peter Boch setzt seine Gesprächsreihe „Oberbürgermeister vor Ort“ am Mittwoch, 13. September zwischen 9 und 10 Uhr auf dem Turnplatz fort. Anders als bei bisherigen Veranstaltungen der Reihe gibt es dieses Mal kein vorgegebenes Thema. „Ich möchte hören, welche Themen die Bürgerschaft bewegen und wo sie Handlungsbedarf sehen. Die Pforzheimerinnen und Pforzheimer können ihre Fragen freiheraus stellen. Darauf freue ich mich“, so der Rathauschef. Der persönliche Austausch sei durch nichts zu ersetzen, er wolle die Fragen der Bürgerinnen und Bürger direkt und unkompliziert beantworten.

Bei dem Gesprächsformat „Oberbürgermeister vor Ort“ steht der direkte Dialog mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern im Fokus, um mit diesen über wechselnde aktuelle Themen in den Austausch zu kommen. Dafür besucht der Rathauschef in regelmäßigen Abständen verschiedene Orte im Stadtgebiet. Die öffentlichen Gespräche sollen den Austausch zwischen Bürgerschaft und Verwaltungsspitze stärken. In diesem Jahr fanden bereits vier „OB vor Ort“-Veranstaltungen sowohl ohne bestimmtes Thema als auch zu den Themen Erstaufnahmeeinrichtung, „Ihr neues Spielzeitheft – überreicht durch OB Peter Boch“ und zu Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt Pforzheim statt.