Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 9 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Stromausfall im gesamten Stadtgebiet

Am 30.07.23 kam es um 1.00 Uhr im gesamten Stadtgebiet sowie weiteren Gemeinden im Enzkreis über die Dauer von 38 Minuten zu einem flächendeckenden Stromausfall. Auf Grund des Stromausfalls kam es innerhalb von 3 Stunden zu über 380 Notrufen und 200 sonstigen Anrufen in der Integrierten Leitstelle Pforzheim/Enzkreis.

Es mussten 10 Einsatzstellen abgearbeitet werden. Darunter mehrere ausgelöste Brandmeldeanlagen und ein gemeldeter Wohnungsbrand. Weiterhin musste einmal Wasser aus einem Gebäude in einem größeren Betrieb gepumpt werden sowie mehrere kleinere Einsatzstellen im Stadtgebiet abgearbeitet

werden. Außerdem ging im Bereich der Funk - und Alarmierungseinrichtungen der Feuerwehr die Notstromversorgung in Betrieb, so dass die Fernmeldebereitschaft der Berufsfeuerwehr zur Wiederinbetriebnahme der Kommunikationseinrichtungen zum

Einsatz kam.

Da das Einsatzaufkommen und die Dauer des Stromausfalls nicht

absehbar waren, wurde bei der Feuerwehr Pforzheim und in der Integrierten Leitstelle Vollalarm ausgelöst. Außerdem wurde der Führungsstab der Feuerwehr eingerichtet. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr sowie alle Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr.