Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 7 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Ausbildungsberufe kennenlernen bei der Schüleraktion „Offen für morgen“

Freie Plätze!

Offen für Morgen 2023
Vertreterinnen und Vertreter der beteiligten Unternehmen und des WSP freuen sich auf die Schüleraktion „Offen für morgen“.
©WSPFoto: Felix Dürr

Schülerinnen und Schüler im Alter von circa 14 bis 18 Jahren können in den Sommerferien zwölf renommierte Unternehmen aus Pforzheim kennenlernen. Im zwölften Jahr der Schüleraktion werden Ausbildungsberufe aus verschiedenen Branchen vorgestellt. Und mehr als das: Jugendliche erleben den Arbeitsalltag unterschiedlicher Unternehmen und bekommen durch Gespräche mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Auszubildenden Anregungen für die Berufswahl sowie Tipps für ihre Bewerbungen. Außerdem können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst Hand anlegen und sich direkt im Berufsfeld ausprobieren.

Das vom städtischen Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) organisierte Projekt bietet immer vormittags rund zweistündige Unternehmensbesuche an.

Jugendliche können sich über das Onlineformular unter www.offen-fuer-morgen.de für einen oder gleich mehrere Besuchstermine anmelden. Dort finden sich auch weitere Informationen zum Projekt und zu den teilnehmenden Unternehmen.

Bei folgenden Unternehmen sind noch Plätze frei:

Datum

Unternehmen

01.08.23

Meyle+Müller GmbH+Co. KG

02.08.23

Witzenmann GmbH

03.08.23

Sparkasse Pforzheim Calw

08.08.23

Berufsfachschule für Pflege am Helios Bildungszentrum Pforzheim

09.08.23

Gartencenter Streb GmbH

11.08.23

egf Eduard G. Fidel GmbH / Binder-Gruppe

17.08.23

Autozentrum Walter GmbH & Co. KG

23.08.23

Stadt Pforzheim

29.08.23

Caritasverband e.V. Pforzheim

30.08.23

Laboratoire Biosthétique Kosmetik GmbH & Co. KG

31.08.23

abtis GmbH

05.09.23

KRAMSKI GmbH