Zum Inhalt springen

PF Picknick mit Singen und Musik am Fluss

Auf die Decke, fertig, los!

Das WerkSTADT-Festival wartet wieder mit einer Premiere auf: „Singen und Musik am Fluss“ heißt es erstmals beim „Pforzheim-Picknick“ am Sonntag, 23. Juli. An den Flussufern beim Emiliensteg und an der Simmlerstraße bringen Salome Tendies und Andy Burgert von 14 bis 16 Uhr die Flussufer zum Klingen. Begleitet werden sie von Mitgliedern der Kinder- und Jugendkonzertchöre der ChorAkademie PF, dem Vokalensemble Herztöne sowie weiteren Sängerinnen und Sängern. Mit Picknickdecken wird es beim „offenen Singen“ besonders gemütlich und stimmungsvoll.

Am Flussufer beim A.K.T; und Café Roland kann das Pforzheim-Picknick mit Live-Musik und Cocktails fortgesetzt werden. Das Jazz-Konzert mit dem Ensemble um Lukas und Max Diller findet von 17 bis 19 Uhr am Flussufer an der Theaterstraße statt.

Die Pforzheimer Picknickdecke kann vor Ort oder bei der Tourist Info erworben werden.