Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 26 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Ab sofort Akkuladestation für E-Bikes im Wildpark

E-Bikeakku laden? Kein Problem!

Akkuladestation E-Bikes©Stadt PforzheimFoto: Laura Schaier

Im Eingangsbereich des Wildparks Pforzheim findet nun eine Ladesäule für drei E-Bike Akkus ihren Platz. Neben fünf Fahrradbügeln, die ausreichend Platz für das zu ladende E-Bike bieten, enthält die Ladesäule insgesamt vier Schließfächer. „In diesen Schließfächern können E-Bikefahrer zukünftig ihren Akku sicher aufladen, während Sie unseren schönen Wildpark genießen“, freut sich Oberbürgermeister Peter Boch. Entstanden ist die Idee bereits bei den Smart City Days im Jahr 2019, wurde dann aber coronabedingt zunächst zurückgestellt. Auf Initiative des Vereins Pforzheim mitgestalten e.V. und mit Hilfe einer Spende der Sparkasse Pforzheim-Calw konnte die Idee schließlich verwirklicht werden. „Ich möchte mich sehr herzlich bei der Sparkasse Pforzheim-Calw und bei Pforzheim mitgestalten bedanken. Das wir eine solche Ladesäule nun hier an diesem Standort haben, ist großartig“, zeigt sich der Rathauschef überzeugt. Der Wildpark sei ein absoluter Publikumsmagnet. Wenn es hier nicht die Möglichkeit zum Laden eines E-Bike Akkus gebe, wo dann, fragt er. Auch Peter Wagner, Vorsitzender von Pforzheim Mitgestalten e.V. freut sich, dass der Wildpark mit dieser Ladesäule für Fahrradfahrer attraktiver wird: „Wir sind der Meinung, dass die Förderung eines positiven Lebensgefühls unmittelbar zur Stärkung der Attraktivität unserer Stadt beiträgt und zusätzliche Besucher in die Stadt bringt.“

Seinen Platz findet die Ladesäule unmittelbar neben dem Souveniershop. Dieser Standort innerhalb des Wildparks wurde bewusst gewählt, sodass die Akkuladestation später gut in die Umgestaltung des neuen Eingangsbereichs integriert werden kann. Installiert wurden die Ladestation sowie die Fahrradbügel durch eine Kolonne der Technischen Dienste der Stadt Pforzheim.