Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 27 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Stadt Pforzheim sucht Pflegefamilien

Online-Infoabend am 23. Mai

Über 100 Pforzheimer Kinder und Jugendliche leben derzeit in Pflegefamilien. Damit alle Kinder in einem liebevollen, stabilen Umfeld aufwachsen können, ist das Jugendamt der Stadt Pforzheim immer auf der Suche nach weiteren Pflegefamilien. Bei einem Online-Infoabend können sich Interessierte unverbindlich und unkompliziert über die Aufnahme eines Pflegekindes informieren. Eva Walsleben und Annika Ade vom Jugend- und Sozialamt werden gemeinsam mit einer erfahrenen Pflegemutter Fragen beantworten wie: Warum werden Kinder in einer Pflegefamilie untergebracht? Welche Voraussetzungen brauchen Pflegeeltern? Wie kann ein Leben in einer Pflegefamilie aussehen? Der Infoabend findet am Dienstag, 23. Mai von 19.30 bis 20.30 Uhr statt. Interessierte können sich per Mail an eva.walsleben(at)pforzheim.de wenden und erhalten dann den Link. Eingeladen sind Singles, Familien, Paare ohne Kinder sowie gleichgeschlechtliche Paare. „Unser Alltag ist bunt. Eine Mischung aus Geborgenheit, Traurigkeit, Chaos, Spaß, Enttäuschung, Vertrauen und viel Liebe“, beschreibt eine Pforzheimer Pflegemutter ihr Leben als Pflegefamilie.

Unter www.pforzheim.de/pflegekinder sind weitere Informationen zu finden.