Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 3 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Ehrungsveranstaltung Feuerwehr Pforzheim

Am Samstag wurden von Herrn Ersten Bürgermeister Büscher Angehörige der Feuerwehr Pforzheim für langjährige Zugehörigkeit und besondere Verdienste im Ratssaal des Neuen Rathauses ausgezeichnet.

Ehreungsveranstaltung 2023©Wolfgang HäffelinFoto: Wolfgang Häffelin, FW PF

Das Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Baden-Württemberg in Silber für 25 Jahre aktiven Einsatzdienst erhielten:

  • Stephen Henich, Abteilung Dillweißenstein / Berufsfeuerwehr
  • Sven Ehrhard, Abteilung Dillweißenstein
  • Roland Zimmermann, Abteilung Dillweißenstein
  • Alexander Weihing (nicht anwesend), Abteilung Hohenwart
  • Marius Weber, Abteilung Hohenwart
  • Fabian Stelzner, Abteilung Eutingen

Das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold für 40 Jahre aktiven Einsatzdienst erhielten:

  • Ralf Becker, Abteilung Berufsfeuerwehr
  • Stefan Fix, Abteilung Berufsfeuerwehr
  • Christian Genssle (nicht anwesend), Abteilung Berufsfeuerwehr
  • Ralf Maier (nicht anwesend), Abteilung Berufsfeuerwehr
  • Andreas Schwanz (nicht anwesend), Abteilung Berufsfeuerwehr
  • Klaus Eberle, Abteilung Brötzingen-Weststadt
  • Anja Frey, Abteilung Eutingen

Mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold in besonderer Ausführung für 50 Jahre aktiven Einsatzdienst wurden die Kameraden Thomas Häffelin (Abt. Dillweißenstein) und Hubert Wollmer (Abt. Büchenbronn) ausgezeichnet.

Für besondere Verdienste erhielt Karlheinz Kunzmann von der Abteilung Dillweißenstein das Ehrenkreuz des Deutschen Feuerwehrverbandes in Bronze.

Kommandant Fischer bedankte sich bei den Jubilaren für den jahrzehntelangen Dienst zum Wohle unserer Bevölkerung.

Wir gratulieren allen Geehrten herzlich!