Zum Inhalt springen
  • Aufgelockerte Bewölkung: 25-50% 15 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Gesprächsreihe „OB vor Ort“ mit dem Theater Pforzheim

Unter dem Motto „Ihr neues Spielzeitheft – überreicht durch OB Peter Boch“

OB vor Ort©Stadt PforzheimFoto: Ljiljana Berakovic

Oberbürgermeister Peter Boch setzt seine Gesprächsreihe „Oberbürgermeister vor Ort“ am Donnerstag, 27. April, zwischen 14 und 15 Uhr, am Leopoldplatz vor den Schmuckwelten fort. Begleitet wird der Rathauschef diesmal von Theaterintendant Markus Hertel sowie dem Verwaltungsdirektor des Theaters, Uwe Dürigen. Unter dem Motto „Ihr neues Spielzeitheft – überreicht durch OB Peter Boch“ sind Gespräche mit allen dreien möglich. „Gerne darf es dabei ums Theater oder die neue Spielzeit gehen, aber auch zu anderen spannenden Themen sind Gespräche möglich“, verrät der Rathauschef. Als Bonus gebe es den neuen Spielplan des Theaters Pforzheim gleich mit auf den Weg. Das Theater Pforzheim umrahmt die Aktion mit kurzen künstlerischen Beiträgen.

Bei dem Gesprächsformat „Oberbürgermeister vor Ort“ steht der direkte Dialog mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern im Fokus, um mit diesen über wechselnde aktuelle Themen in den Austausch zu kommen. Dafür besucht der Rathauschef in regelmäßigen Abständen verschiedene Orte im Stadtgebiet, begleitet jeweils von den zuständigen Spitzenkräften aus der Verwaltung. Die öffentlichen Gespräche sollen den Austausch zwischen Bürgerschaft und Verwaltungsspitze stärken. „Direkter Kontakt und persönliche Gespräche sind durch nichts zu ersetzen“, ist der Oberbürgermeister überzeugt. Nur im Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern könne man Probleme aufgreifen und konkrete Lösungsansätze entwickeln, die auch bei den Menschen ankommen. Gleichzeitig diene das Format dazu, Fragen aus der Bürgerschaft schnell und unkompliziert zu beantworten.