Zum Inhalt springen
  • Leichter Regen 17 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

„Geschichten zum Winterabend“ live auf der SWP-Bühne der Pforzheimer Winterwelt

Die „Pforzheimer Winterwelt“ am Waisenhausplatz ist eröffnet.

Bis zum 8. Januar 2023 bietet diese allen Besucherinnen und Besuchern Schlittschuhspaß, geselliges Stockschießen und kulinarische Erlebnisse. Mit der unmittelbar am Enzufer gelegenen, fast achtwöchigen Veranstaltung feiern auch verschiedene Programmpunkte ihre Premiere, die ergänzend zum Weihnachtsmarkt und zum Mittelaltermarkt eine vorweihnachtliche und winterliche Stimmung untermalen sollen.

Gemeinsam mit „Sarow News“ präsentiert der Veranstalter, der städtische Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP), die „Geschichten zum Winterabend“. Diese werden jede Woche von Sonntag bis Dienstag um 18 Uhr live auf der SWP-Bühne von prominenten Vertreterinnen und Vertretern der Pforzheimer Stadtgesellschaft gelesen. Den Auftakt macht Tenor Jay Alexander am Sonntag, 20. November, gefolgt von Leon Meyer, stellvertretender Präsidiumsvorsitzender des Jugendgemeinderat Pforzheim, am Montag, sowie Robin Davis, Generalmusikdirektor des Stadttheaters Pforzheim, am Dienstag.