Zum Inhalt springen
  • Bewölkt mit Aufhellungen: 51-84% 20 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Arbeiten an der Wasserversorgung

SWP erneuern Technik an Wasserversorgungsleitung. Wasserversorgung rund um Westliche teilweise abgestellt.

Die Stadtwerke Pforzheim (SWP) nutzen die derzeitige Situation rund um die Westliche Karl-Friedrich-Straße und nehmen wichtige Arbeiten am Wasserversorgungsnetz vor. In Rahmen der Umgestaltung des Streckenabschnittes, insbesondere zwischen der Antoniusstraße und der Viktoriabrücke, werden derzeit verschiedenste Bautätigkeiten vorgenommen. So wird beispielsweise lärmmindernder Asphalt verlegt, aber auch Fahrradschutzstreifen, Parkbereiche und Bushaltestellen neu angelegt.

Die SWP nutzen diese Situation erneut und erneuern wichtige Teile der Wasserversorgung. Dazu tauschen die SWP wichtige Schieber im Wasserversorgungsnetz aus. Aufgrund der ohnehin bestehenden Baustellen-Situation kommen keine weiteren Verkehrsbehinderungen hinzu.

Im Bereich der Westlichen Karl-Friedrich-Straße zwischen Antoniusstraße und Kirchenstraße sowie den angrenzenden Querstraßen kommt es dazu am kommenden Montag, 29. August, zu einer großflächigen Abstellung der Wasserversorgung zwischen 8 und 16 Uhr. Betroffene Haushalte, anliegende Geschäfte und Firmen sowie sonstige vom Eingriff betroffene wurden dazu vorab informiert.

Die Erneuerungsarbeiten und die damit einhergehenden Abstellungen sind für die Aufrechterhaltung der zukünftigen Wasserversorgung von großer Wichtigkeit.