Zum Inhalt springen
  • Bewölkt mit Aufhellungen: 51-84% 3 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Prämierung der 29. Aktion „Saubere Stadt“

„Ein so großartiges Engagement muss gewürdigt werden“

Prämierung Aktion "Saubere Stadt"
©Stadt Pforzheim; Ljiljana Berakovic
©Foto: Stadt Pforzheim

Nach einer zweijährigen coronabedingten Pause, war die Aktion „Saubere Stadt“ auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. In der Zeit vom 4. bis 9. April haben insgesamt 3.833 fleißige Helferinnen und Helfer von 20 Schulen und 18 Vereinen Müll gesammelt und die Stadt von Unrat befreit. Insgesamt wurden dabei rund 130 Kubikmeter Müll, was etwa zehn Lastwagenladungen entspricht, eingesammelt und fachgerecht entsorgt. Drei Schulen haben dabei besonders großen Einsatz gezeigt und die größte Menge an Müll gesammelt. Diese Leistung hat Oberbürgermeister Peter Boch gemeinsam mit Jürgen Förschler, Amtsleiter der Technischen Dienste, mit einer kleinen Prämierung gewürdigt: „Ich möchte Ihnen allen persönlich und von Herzen für Ihren großartigen Einsatz danken! Mit Ihrem Engagement haben Sie einen großen Teil dazu beigetragen, dass unsere Stadt wieder ein stückweit sauberer und liebenswerter geworden ist.“ Die drei Prämierungen gehen an die Pestalozzischule mit dem 1. Platz, die Konrad-Adenauer-Schule mit dem 2. Platz und die Maihälden Grundschule sowie die Schanzschule auf Platz 3. „Natürlich gibt es bei einer so tollen Aktion keine Verlierer sondern nur Gewinner“, bekräftigt Oberbürgermeister Peter Boch das Engagement der teilnehmenden Schulen und Vereine.

Teilnehmende Schulen
Pestalozzischule, Nordstadtschule, Brötzinger Schule, Dillweißensteinschule, Konrad-Adenauer-Realschule, Reuchlin-Gymnasium, Sonnenhofschule, Grundschule Hohenwart, Gustav-Heinemann-Schule, Schanzschule, Südstadtschule, Otterstein Werkrealschule, Maihäldenschule Grundschule, Carlo Schmid Schule, Insel Werkrealschule, Außenstelle Bohrainschule, Insel Grundschule, Waldschule Büchenbronn, Hilda Gymnasium und die Grundschule Huchenfeld.

Teilnehmende Vereine
blackforestwave, Familienzentrum Nord, Jugendtreff Büchenbronn, Jugendtreff Maihälden, Pfadfinder Büchenbronn, Jugendtreff Sonnenhof, Jugendtreff Huchenfeld, Jugendtreff Dillweißenstein, Jugendtreff Eutingen, Jugendtreff Ost, SV Büchenbronn, Caritas Pforzheim, Stadtteilzentrum KF 102, Jugendfeuerwehr Brötzingen, Jugendfeuerwehr Hohenwart, Schwarzwaldverein, Fischerclub, Jugendtreff Eutingen Karl-Friedrich Schule