Zum Inhalt springen
  • Bewölkt mit Aufhellungen: 51-84% 19 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Bürgerempfang am 17. Juli 2022 im CCP – Jetzt Teilnehmerkarten sichern

Symbolbild Bürgerempfang

Für den Bürgerempfang der Stadt Pforzheim am 17. Juli 2022 um 17 Uhr im Großen Saal des CCP sind noch Teilnehmerkarten verfügbar. Diese sind an allen bekannten Ausgabestellen wie der Pforte des Neuen Rathauses, bei der Tourist-Information, im Kartenbüro in den Schmuckwelten Pforzheim sowie bei den fünf Ortsverwaltungen Büchenbronn, Eutingen, Hohenwart, Huchenfeld und Würm erhältlich und können dort zu den regulären Öffnungszeiten abgeholt werden. Aus organisatorischen Gründen kann der Einlass ausschließlich nach dem Vorzeigen einer Teilnehmerkarte gewährt werden. „Ich möchte alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zu unserem Bürgerempfang einladen, der in diesem Jahr erstmals im Sommer stattfindet. Direkt nach dem Empfang im CCP wird es gegen 18.30 Uhr ein Bühnenprogramm mit Musik und Moderation des Jugendgemeinderats am Waisenhausplatz geben. Das Außenprogramm bietet den Rahmen für einen entspannten und lockeren Ausklang des Abends“, so Oberbürgermeister Peter Boch.

Im Kleinen Saal des CCP wird wieder eine Kinderbetreuung für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren angeboten. Eine Anmeldung unter folgendem Link ist erforderlich: www.pforzheim.de/be2022-kinder

Der Bürgerempfang findet unter dem Motto „Reuchlinstadt Pforzheim“ im CongressCentrum Pforzheim statt und ist einer der Höhepunkte im Reuchlinjahr 2022. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht unter anderem die Verleihung der Bürgermedaille an die Pforzheimerin Gisela Lotz. In einem feierlichen Festakt wird ihr Oberbürgermeister Peter Boch diese Auszeichnung für ihr jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement für Demokratie, Freiheit und Frieden überreichen.

Abwechslungsreiches Rahmenprogramm
Die Gäste des Bürgerempfangs dürfen sich außerdem auf ein abwechslungsreiches künstlerisches und musikalisches Rahmenprogramm freuen. So wird der Puppenspieler Raphael Mürle mit seiner speziell angefertigten Reuchlinpuppe auftreten. Der Musikverein Hohenwart, der in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiert, begleitet die Veranstaltung musikalisch. Moderiert wird der Bürgerempfang von Anja Lange, die unter anderem als Event-Moderatorin bei Hitradio antenne 1 bekannt ist.