Zum Inhalt springen
  • Bewölkt mit Aufhellungen: 51-84% 14 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Stadtführung „Mit Klugheit und Courage“

Frauenleben im Spiegel der Stadtgeschichte

Bertha Benz Denkmal
Bertha Benz Denkmal (Achim Mendes)

Auch in diesem Jahr wird die Stadtführung „Mit Klugheit und Courage. Frauenleben in Pforzheim im Spiegel der Stadtgeschichte“ wieder an zwei Terminen angeboten. Der nächste Stadtrundgang findet am Sonntag, 29. Mai um 15 Uhr statt. Die Kosten betragen sieben Euro pro Person, eine Anmeldung ist bis zum 23. Mai unter gleichstellung(at)pforzheim.de oder unter 07231/39-1297 möglich.

Der Treffpunkt für die Führung mit Kunsthistorikerin Christina Klittich ist der Treppenaufgang zur Schlosskirche am Schlossberg. Von dort führt der Stadtrundgang in etwa eineinhalb Stunden über historisch und aktuell bedeutende Orte des Stadtlebens bis zum Reuchlinhaus. Dabei entdecken die Teilnehmenden, welche Spuren couragierte Pforzheimer Frauen in der Stadt hinterlassen haben und erfahren, wie Frauen zu verschiedenen Zeiten gelebt haben – von der Lebenswelt geistlicher oder adliger Frauen bis hin zu Arbeiterinnen oder Unternehmerinnen in der Schmuckbranche.