Zum Inhalt springen
  • Bewölkt mit Aufhellungen: 51-84% 2 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Tag der offenen Gartentür am 26. Juni: Veranstalter suchen noch interessante Gärten - Anmeldung bis 23. Mai möglich

Viele Gartenfreunde in der Region vermissen den „Tag der offenen Gartentür“, der pandemiebedingt letztmalig im Juni 2018 stattfinden konnte.

Am Tag der offenen Gartentür können Gartenfreunde viele Anregungen zur Gestaltung des eigenen Gartens und zur Pflanzenverwendung bekommen. Bild: Enzkreis; Fotograf Bernhard Reisch

Doch nun ist es endlich wieder soweit: Am Sonntag, 26. Juni, können für Liebhaber besonderer Gartenidyllen wieder verschiedenste Gärten zur Besichtigung geöffnet werden.

Der Tag der offenen Gartentür wird landesweit auf Initiative des Landesverbandes für Obstbau, Garten und Landschaft (LOGL) angeboten. Damit interessierte Gartenfans wieder eine große Auswahl unterschiedlich gestalteter Kleinidyllen besuchen können, suchen die Veranstalter in der Region, der Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine, das Landratsamt Enzkreis und die Stadt Pforzheim, wieder Gartenbesitzer, die bereit sind, ihre Türen zu öffnen und anderen Interessierten an diesem Tag Einblick in ihre grünen Paradiese zu gewähren. Gesucht werden dabei Gärten, die sich durch ihre Pflanzenvielfalt oder durch ihre besondere Gestaltung auszeichnen.

Die Organisatoren ermuntern insbesondere Neueinsteiger zu einer Teilnahme und weisen darauf hin, dass sich die Gartenbesucher - meist selbst Gartenbesitzer - sehr rücksichtsvoll verhalten und dankbar für die gebotenen Eindrücke und Anregungen sind. Zudem werden Erstteilnehmer und deren Gärten vorab von den Organisatoren besucht und mit entsprechenden Tipps für die Durchführung versorgt. Im Interesse aller Gartenfreunde in der Region würden sich die Organisatoren daher über eine große Anzahl an Anmeldungen sehr freuen.

Anmeldungen sind bis spätestens 23. Mai möglich; idealerweise direkt über das Anmeldeformular auf der Homepage des LOGL (www.logl-bw.de). Sie können aber auch bei den oben genannten Organisatoren angefordert werden.  

Für Fragen und weitere Informationen zum Tag der offenen Gartentür stehen Karen Prem vom Grünflächen- und Tiefbauamt der Stadt Pforzheim (Telefon 07231 39-1851, E-Mail  Karen.Prem@pforzheim.de) oder Bernhard Reisch vom Landwirtschaftsamt des Enzkreises (Telefon 07231 308-1831, E-Mail bernhard.reisch(at)enzkreis.de) gerne zur Verfügung.