Zum Inhalt springen
  • Bewölkt mit Aufhellungen: 51-84% 19 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Özlem Taskiran zur neuen Amtsleiterin des Gebäudemanagements gewählt

In nicht-öffentlicher Sitzung hat der Gemeinderat die Architektin Özlem Taskiran zur neuen Amtsleiterin des Gebäudemanagements der Stadt Pforzheim gewählt. Sie tritt damit die Nachfolge von Thorsten Graf an.

Neue Amtsleitung Gebaeudemanagement
Freuen sich über die neue Amtsleiterin im Gebäudemanagement: Oberbürgermeister Peter Boch und Baubürgermeisterin Sibylle Schüssler begrüßen Özlem Taskiran. Foto: Stadt Pforzheim, Stefan Baust

„Mit Frau Taskiran haben wir eine qualifizierte und verwaltungserfahrene Persönlichkeit für diese Position gewinnen können. Ich bin mir sicher, dass sie mit ihrem Fachwissen und ihren bisherigen Leitungstätigkeiten ein Gewinn für unsere Verwaltung sein wird. Ich gratuliere Frau Taskiran zu ihrer neuen Funktion, wünsche ihr viel Freude und Erfolg dabei und bin gespannt auf die Zusammenarbeit“, so Oberbürgermeister Peter Boch über die Wahl des Gemeinderates. Bürgermeisterin Sibylle Schüssler schloss sich den Glückwünschen an: „Ich freue mich, dass wir nach längerer Vakanz die Leitung des Gebäudemanagements wieder besetzen können. Wie ich Frau Taskiran bisher erlebt habe, wird sie das Amt mit seinen rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verantwortungsbewusst und voller Elan führen. Ich bin gespannt auf neue Impulse und freue mich auf die Zusammenarbeit. Mit ihr wird die Führungsebene der Stadtverwaltung ein Stück vielfältiger. An dieser Stelle gilt es aber auch, meinen Dank an das Gebäudemanagement auszusprechen, das mit Jochen Heiß als kommissarische Spitze die ‚amtsleiterlose‘ Zeit hervorragend gemeistert hat.“

Özlem Taskiran wurde 1981 in Heidelberg geboren. Nach dem Architekturstudium an der Hochschule Karlsruhe war sie viele Jahre als Architektin in verschiedenen Büros und zeitweise freiberuflich tätig. Bei der MCS Projekt GmbH in Mannheim arbeitete Taskiran als Projekt- und Bauleitung, bis sie im September 2019 zur Stadtverwaltung Wiesloch wechselte. Dort konnte sie sich bereits mit den Strukturen einer Stadtverwaltung vertraut machen. Als Fachgruppenleitung für Hochbau, Gebäudemanagement und Liegenschaften führte sie 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zu ihren Aufgaben gehörten die Planung und Steuerung von Neubauten sowie Unterhaltung und Sanierung von Bestandsgebäuden, die Steuerung von Prozessen und Projekten, Budgetplanung und die Überwachung der Projektziele.

In ihrer Präsentation vor dem Gemeinderat wies die neue Amtsleiterin darauf hin, dass manchmal Umwege nötig seien, um ans Ziel zu kommen. „Das Ruder in die Hand nehmen, die Segel setzen, die Initiative ergreifen und aktiv werden für Pforzheim – das ist mein Ziel“, schloss Taskiran ihre Rede.