Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 8 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

„Nachwuchsförderung im Verein“

Online-Fortbildung am 24. September

Am Freitag, 24. September, findet von 16.30 bis 20 Uhr die digtiale Fortbildung "Nachwuchsförderung im Verein" mit dem Referenten Andreas Kern statt. Wodurch sind junge Menschen für ein Engagement in einem Verein motivierbar? Wie passen die Interessen der Generation Smartphone zum Vereinsangebot? Wie können wir als Verein attraktive Angebote für Jugendliche gestalten? Welche Methoden haben sich dabei bewährt? Wie kann Nachwuchsförderung und -bindung im Verein allegmein gelingen?

Folgende Fragen werden Thema sein:

•    Was bieten Vereine den Jugendlichen und was macht ihr Angebot interessant?

•    Wie kann die Angebotspalette weiter entwickelt und neu ausgerichtet werden?

•    Welche Werte halten Vereine hoch, wo wollen sie sich öffnen und auf Neues einlassen?

•    Wer leitet die Jugendarbeit in den Vereinen und wie ist sie strukturiert?

•    Wie können die Aufgaben für die nächste Genereation attraktiver werden?

•    Wen gilt es dabei zu fördern, womit und ab welchem Alter?

Ausgehend von dieser Bestandsaufnahme werden neue Möglichkeiten zur Einbindung von Jugendlichen erarbeitet.

Referent: Andreas Kern, Dipl. Soz.-Päd., Prozessbegleiter, Systemischer Coach und Supervisor (SG), seit 2005 in der internationalen Jugend- und Erwachsenenbildung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann können Sie sich noch bis zum 21. September anmelden entweder per Email an buergerengagement(at)pforzheim.de oder telefonisch unter 07231 39-2131.

Zwei weitere Fortbildungen speziell für Vereine werden zu den Themen „Dein Verein und das Geld: Online Fundraising“ und „Datenschutzgrundverordnung „Was Vereine beachten sollten“ u. a. noch in diesem Jahr angeboten. Alle Fortbildungen finden je nach aktueller Pandemielage digital oder in Präsenz statt und sind kostenlos.

Weitere Informationen unter www.frag-pf-enzkreis.de