Zum Inhalt springen
  • Bewölkt: 85-100% 25 °C
  • Kontrast
  • Leichte Sprache

Übergänge werden barrierefrei umgebaut

Museumstraße /Luisenstraße und Schwenninger /Mannheimer Straße

Symbolbild Baustelle

Die Stadt Pforzheim baut die Fußgängerübergänge in der Museumstraße /Einmündung Luisenstraße sowie an der Schwenninger Straße /Einmündung Mannheimer Straße barrierefrei um. Die Maßnahme in der Museumstraße /Luisenstraße beginnt am Montag, 31. Mai, die Arbeiten dauern bis einschließlich Mittwoch, 2. Juni. Für den Umbau muss die Museumsstraße halbseitig gesperrt werden. Die Ausfahrt aus der Kiehnlestraße in die Luisenstraße ist aber jederzeit möglich.

Der Umbau des Fußgängerübergangs in der Schwenninger Straße /Einmündung Mannheimer Straße beginnt am Dienstag, 25. Mai, und dauert voraussichtlich bis einschließlich Freitag, 28. Mai. Die Maßnahme erfordert eine Verengung des Kreuzungsbereichs, so dass die Verkehrsführung in diesem Zeitraum über eine Ampelanlage erfolgt.

Für eventuelle Beeinträchtigungen bittet die Stadt Pforzheim um Verständnis. Ansprechpartner im Rahmen der Maßnahme beim städtischen Grünflächen- und Tiefbauamt sind Uwe Weiss (07231 39-2625) und Marko Spoljaric (07231 39-2659).