Zum Inhalte springen
  • Klarer Himmel2 °C
  • Kontrast

Informationen zum Corona-Virus (SARS-CoV-2)

Bereich Veranstaltungen /öffentliches Leben in Pforzheim

Corona Verordnung | Allgemeinverfügungen für den Stadtkreis Pforzheim

Corona-Verordnung | Regelungen | Bußgeldkatalog

  • Corona-Verordnung - CoronaVOVerordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO). Vom 15. September 2021. (in der ab 15. Oktober gültigen Fassung)583 KB
  • Corona-Regelungen auf einen BlickDie Corona-Regelungen auf einen Blick (gültig ab 15. Oktober 2021)382 KB
  • CoronaVO - BußgeldkatalogBußgeldkatalog für Ordnungswidrigkeiten nach dem Infektionsschutzgesetz im Zusammenhang mit der Neunten CoronaVO vom 26. Juli 2021168 KB

Neue Corona-Verordnung ab 15. Oktober 2021

Die neuen Regelungen gelten ab 15. Oktober 2021.

Die Landesregierung hat am 14. Oktober 2021 eine neue Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) beschlossen.

Die Lage in den Krankenhäusern zeigt, dass geimpfte Menschen zuverlässig vor schweren Verläufen geschützt sind. Um eine Überlastung des Gesundheitssystems durch ungeimpfte Menschen zu vermeiden, passt die Landesregierung die Corona-Verordnung an. Das bisherige Stufensystem, das sich an der Auslastung der Intensivstationen orientiert, bleibt unverändert. Neu ist vor allem das 2G-Optionsmodell.

Die Landesregierung hat ein dreistufiges System eingerichtet. In der ersten Stufe (Basisstufe), bleiben die bisherigen Regeln mit 3G in den meisten Bereichen bestehen. In der Warnstufe gibt es dann eine PCR-Testpflicht in vielen Bereichen. In der Alarmstufe gilt für ungeimpfte Personen in einigen Bereichen ein Zutritts- und Teilnahmeverbot (2G). Für von COVID-19 genesene Personen gelten weiterhin die gleichen Regeln wie für vollständig geimpfte Personen. Ausschlaggebend für die unterschiedlichen Stufen ist nicht mehr die 7-Tage-Inzidenz sondern die Hospitalisierungsinzidenz und die Auslastung der Intensivbetten (AIB) in Baden-Württemberg.

Corona-Verordnung | Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus

Erhalten bleibt für alle jedoch weiter die Maskenpflicht in ihrer jetzigen Form

Das heißt, in geschlossenen Räumen – mit Ausnahme des privaten Bereichs – und im Freien, wenn der Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht dauerhaft eingehalten werden kann. Kinder bis einschließlich fünf Jahre sind weiterhin von der Maskenpflicht befreit. Auch die Abstands- und Hygieneregelungen bleiben bestehen.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Corona-Verordnung und zur Maskenpflicht

Die Corona-Verordnung in Leichter Sprache

Sozialministerium Baden-Württemberg

Diese Erklärungen zur Corona-Verordnung  sind in leichter Sprache geschrieben. So sind sie besser zu lesen.

Weitere Verordnungen gegen die Ausbreitung des Coronavirus

Absonderung | Bäder/ Saunen | Einreiseverordnung | Familienbildung | Angebote Kinder- und Jugendarbeit | Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen | Musik- und Jugendkunstschulen | Religiöse Veranstaltungen, Trauerfeiern | Sport | Studienbetrieb | Spielplätze

  • Coronavirus-Einreiseverordnung – CoronaEinreiseVVerordnung zum Schutz vor einreisebedingten Infektionsgefah-ren in Bezug auf das Coronavirus SARS-CoV-2 nach Feststellung einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite durch den Deutschen Bundestag (Coronavirus-Einreiseverordnung – CoronaEinreiseV) Vom 12. Mai 2021 i.d.F. vom 9. Juni 2021 (BAnz AT 10.06.2021 V2)147 KB
  • CoronaVO Absonderung – CoronaVO AbsonderungVerordnung des Sozialministeriums zur Absonderung von mit dem Virus SARS-CoV-2 infizierten oder krankheitsverdächtigen Personen und deren haushaltsangehörigen Personen (Corona-Verordnung Absonderung – CoronaVO Absonderung) vom 10. Januar 2021, in der ab 14. September 2021 geltenden Fassung (PDF)212 KB
  • CoronaVO Bäder und Saunen AufhebungsverordnungVerordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums zur Aufhebung der Corona-Verordnung Bäder und Saunen vom 15. September 2021 (PDF)9 KB
  • CoronaVO Familienbildung und Frühe HilfenDritte Verordnung des Sozialministeriums zur Eindämmung von Übertragungen des Virus SARS-CoV-2 bei Angeboten der Förderung der Erziehung in der Familie nach § 16 des Achten Buches Sozialgesetzbuch – Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII) und der Frühen Hilfen (Corona-Verordnung Familienbildung und Frühe Hilfen – Corona-VO FamBi FH) vom 23. August 2021 (PDF)208 KB
  • CoronaVO KJA/JSAVerordnung des Sozialministeriums zur Eindämmung von Übertragungen des Virus SARS-CoV-2 (Coronavirus) bei Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit (Corona-Verordnung Angebote Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit – CoronaVO KJA/JSA) vom 23. August 2021 (in der ab 16. September 2021 gültigen Fassung) (PDF)148 KB
  • CoronaVO Krankenhäuser und PflegeeinrichtungenVerordnung des Sozialministeriums zur Eindämmung von Übertragungen des Virus SARS-CoV-2 in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und vergleichbaren Einrichtungen sowie Unterstützungsangeboten im Vor- und Umfeld von Pflege (Corona-Verordnung Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen - CoronaVO Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen) vom 24. August 2021 (in der ab 16. September 2021 gültigen Fassung) (PDF)168 KB
  • CoronaVO Musik-, Kunst- und JugendkunstschulenVerordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über den Betrieb von Musikschulen, Kunstschulen und Jugendkunstschulen (Corona-Verordnung Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen – CoronaVO Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen) Vom 20. August 2021 (in der ab 16. Oktober 2021 geltenden Fassung)103 KB
  • CoronaVO religiöse Veranstaltungen und Veranstaltungen bei TodesfällenVerordnung des Kultusministeriums über Veranstaltungen von Religions-, Glaubens- und Weltanschauungsgemeinschaften sowie Veranstaltungen bei Todesfällen (Corona-Verordnung religiöse Veranstaltungen und Veranstaltungen bei Todesfällen – CoronaVO religiöse Veranstaltungen und Veranstaltungen bei Todesfällen) Vom 8. Juni 202191 KB
  • CoronaVO SportVerordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über die Sportausübung (Corona-Verordnung Sport – CoronaVO Sport) Vom 21. August 2021 (in der ab 16. Oktober 2021 geltenden Fassung)109 KB
  • CoronaVO StudienbetriebVerordnung des Wissenschaftsministeriums über infektionsschützende Maß-nahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 im Studienbetrieb (Corona-Verordnung Studienbetrieb – CoronaVO Studienbetrieb) vom 20. September 2021, in der ab dem 15. Oktober 2021 gültigen Fassung (PDF)489 KB
  • Spielplätze – Allgemeine Hygieneregeln des SozialministeriumsEmpfehlungen des Sozialministeriums gegen die Ausbreitung des Coronavirus243 KB

Weitere Bereiche

Einreise | Schulen & Bildungseinrichtungen | Fragen & Antworten

Bereich Schulen und Bildungseinrichtungen

Informationen zum Bereich Schulen /Bildung / Kinderbetreuung in Pforzheim finden Sie hier.

Fragen und Antworten zur Corona-Verordnung

Informationen der Landesregierung

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur aktuellen Corona-Verordnung und zur Maskenpflicht.

Schützen Sie sich und andere durch allgemeine Hygienemaßnahmen

  • Kein Körperkontakt, wie Händeschütteln zu Begrüßung und Verabschiedung.
  • Abstand halten beim Husten und Niesen, halten Sie dabei Armbeuge vor Mund und Nase,
  • Waschen Sie die Hände regelmäßig gründlich mit Wasser und Seife,
  • Vermeiden Sie Berührungen von Augen, Nase und Mund,
  • Halten Sie Abstand zu offensichtlich erkrankten Personen