Zum Inhalte springen
  • Bewölkt: 85-100%3 °C
  • Kontrast

Informationen zum Corona-Virus (SARS-CoV-2)

Es gilt die ALARMSTUFE II

In der Alarmstufe II gilt in vielen Einrichtungen 2G+

Das bedeutet, dass auch geimpfte und genesene Personen einen negativen Schnell- oder PCR-Test vorlegen müssen, es sei denn sie haben bereits eine Booster-Impfung erhalten oder sind seit längstens sechs Monate geimpft bzw. genesen. Im Einzelhandel, der nicht der Grundversorgung dient, gilt 2G. Für nicht geimpfte oder nicht genesene Personen gelten mit wenigen Ausnahmen Kontaktbeschränkungen von 1 Haushalt + 1 weitere Person.

Was gilt aktuell in Baden-Württemberg, Pforzheim und dem Enzkreis?

Überblick über alle Regelungen

Corona Bürgertelefon Stadt Pforzheim

+49 7231 39-3339

Montag, Mittwoch und Donnerstags jeweils von 9 bis 12 Uhr

Corona Anfragen per E-Mail richten Sie bitte weiterhin zentral an

corona[at]pforzheim.de

Von Mo-Fr können wir Ihre Anfragen beantworten

 

Telefon Hotlines Enzkreis /Land Baden-Württemberg

Telefon-Hotline Gesundheitsamt Pforzheim /Enzkreis

E-Mail senden

+49 7231 308-6850

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 8 Uhr bis 16 Uhr
Dienstag von 8 bis 18 Uhr
Samstag von 9 Uhr bis 14 Uhr

Telefon-Hotline Landesgesundheitsamt

+49 711 904-39555

Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr

Für gehörlose Menschen steht die Hotline von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr als Video-Chat zur Verfügung.

Informationen rund um das Corona-Virus in den Sprachen Englisch, Türkisch, Arabisch und Russisch unter der Nummer:

 +49 711 410 11160

Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr

Aktuelle COVID-19-Kennwerte für Baden-Württemberg

Aktuell geltende Stufe: ALARMSTUFE II

Fragen und Antworten zur Corona-Verordnung und den drei Stufen (Basisstufe, Warnstufe, Alarmstufe) finden Sie auf der Website des Landes Baden-Württemberg:

FAQ Corona-Verordnung

Datenstand7-Tage-HospitalisierungsinzidenzAuslastung der Intensivbetten
07.12.20216,5671
06.12.20216,6658
05.12.20216,11656
04.12.20216,18641
03.12.20216,6636

Quelle: Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg 

Hinweis: Seit Donnerstag, 16. September 2021, ist nicht mehr die 7-Tage-Inzidenz als Messzahl für eine Bewertung des Infektionsgeschehens und entsprechender Kontrollmaßnahmen ausschlaggebend. In ganz Baden-Württemberg gelten nun andere Indikatoren: Ausschlaggebend sind ab dem 16. September die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz und die Auslastung der Intensivbetten mit COVID-19-Patientinnen und -Patienten (AIB).

7-Tage-Inzidenz in Pforzheim und dem Enzkreis

Hinweis: Am 6. Mai 2020 wurde die 7-Tage-Inzidenz als Messzahl für eine Bewertung des Infektionsgeschehens und entsprechender Kontrollmaßnahmen festgelegt. Seit Donnerstag, 16. September 2021, gelten in ganz Baden-Württemberg jedoch andere Indikatoren: Ausschlaggebend sind ab dem 16. September die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz und die Auslastung der Intensivbetten mit COVID-19-Patientinnen und -Patienten (AIB).

DatenstandPforzheimEnzkreis
07.12.2021807,8621,3
06.12.2021749,9587,2
05.12.2021715,8572,7
04.12.2021750,7600,7
03.12.2021807,0657,3

Quelle: Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg 

Wichtige Themenfelder

Stadtverwaltung

Ämter, Betriebe und Ortsverwaltungen | Informationen zu Öffnungszeiten und Besuchsregelungen der Stadtverwaltung  während der Corona-Pandemie

Öffentliches Leben /Kontaktbeschränkungen /Veranstaltungen

Was ist erlaubt? Was ist verboten? Was ist offen? Was ist geschlossen? Verhaltensregelungen, Corona-Verordnungen

Bürgerteststellen im Stadtkreis Pforzheim

Folgende Teststellen im Stadtkreis Pforzheim verfügen über eine Genehmigung des Gesundheitsamts zur Durchführung von Bürgertestungen

Schulen /Kinderbetreuung

Informationen zur landesweiten Schließung von Schulen, Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege | Notbetreuung

information in different languages

Information on the coronavirus through various channels and in different languages.