Inhalt

Herzlich Willkommen zum virtuellen Informationsangebot rund um den Seniorenplan!

Der demografische Wandel und die gesellschaftlichen Veränderungen stellen die Kommunen vor neue Anforderungen an eine bedarfsgerechte Altenhilfeplanung und Angebotsstruktur. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, beabsichtigt die Stadt Pforzheim in den kommenden zwei Jahren eine Fortschreibung des bestehenden Altenhilfeplans aus dem Jahr 2018. Ziel des Seniorenplans ist es die bestehenden Angebote der Grundversorgung darzustellen, die künftigen Bedarfe zu schätzen und die daraus resultierenden Handlungsempfehlungen als Grundlage für zukünftige Entscheidungen zur kommunalen Gestaltung der demografischen Entwicklung zu formulieren.

Der Seniorenplan nimmt die aktuellen sowie künftigen Belange und Lebenslagen der Pforzheimer Bevölkerung ab 65 Jahren genauer in den Blick. Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg (KVJS) unterstützt die Stadt Pforzheim bei der Erstellung.

Weitere Informationen finden Sie in der Videoansprache von Oberbürgermeister Peter Boch sowie den einzelnen Navigationspunkten.

Über den aktuellen Stand können Sie sich in den kommenden Monaten in der Rubrik „Aktuelles“ informieren.

Ideenwettbewerb

Die Stadtverwaltung sucht Ideen zur Unterstützung bzw. Erleichterung im Alltag von Seniorinnen und Senioren der Stadt Pforzheim. Willkommen sind alle Vorschläge – beispielsweise im Bereich Freizeitgestaltung, Wohnen, Infrastruktur und Mobilität, Gesundheitsversorgung und Pflege. Geplant ist, die Vorschläge in den Seniorenplan einfließen zu lassen. Die ersten drei Platzierungen erhalten Gutscheine des Stadttheaters Pforzheim. Die Teilnahme ist mittels des eingestellten Formulars bis zum 26. Juli möglich.