Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Webansicht

Stadt Pforzheim

Newsletter Goldstadtbäder 7/2014

 

Guten Tag ###USER_name###,

Neues von den Goldstadtbädern Pforzheim

  • Aktuelles
  • Veranstaltungen
  • Technik
  • Rückblick
  • Was sagt der Wetterfrosch?

Aktuelles

 

Öffnungszeiten während der Schulferien

Während der Sommerferien (31.07. bis 14.09.) können die Wasserwelten im Emma-Jaeger-Bad zusätzlich am Montag von 14 bis 22 Uhr besucht werden und mittwochs öffnen die Wasserwelten und die Wohlfühlsauna bereits um 9 Uhr. Die Stadtteilbäder in Eutingen und Huchenfeld haben noch bis einschließlich 15. September Sommerpause. Sowohl das Nagoldfreibad als auch das Wartbergfreibad haben während der Ferien täglich zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Wohlfühlsauna ab sofort barrierefrei

Ab sofort können unsere Saunagäste im Emma-Jaeger-Bad bequem den neuen barrierefreien Zugang nutzen. Eine weitere Verbesserung für die Gäste der Wohlfühlsauna ist eine Durchreiche zur Cafeteria, so dass die Besucher den Saunabereich nicht mehr verlassen müssen um in der Cafeteria etwas zu bestellen.

Badespaß während der Sommerferien

Die Stadt Pforzheim, der Verkehrsverbund und die Freibäder im Enzkreis bieten auch dieses Jahr wieder den beliebten Ferienpass an. Damit können Schüler während der gesamten Sommerferien kostenlos Busse und Bahnen im Verkehrsverbund nutzen und – mit der Badespaß-Karte für 7 € – auch alle Freibäder im Enzkreis besuchen.

Abnehmen leicht gemacht

Ab sofort bieten die Goldstadtbäder einen Aqua-Jogging-Kurs ab BMI 30 an. Der Kurs umfasst 10 Kurseinheiten mit je 45 Minuten und kostet 80 €. Anmelden können Sie sich über unsere Internetseite oder an der Kasse des Stadtteilbades Eutingen.

Liegen zum Mieten

Ab dieser Saison stellt der Förderverein des Wartbergbades Liegen zur Verfügung, die gegen 2 Euro Pfand gemietet werden können. So lässt es sich im Wartbergfreibad noch besser entspannen. 

Veranstaltungen

 

Ferienprogramm im Wartbergbad

In den Kalenderwochen 32-34 (ab 6. August) veranstaltet der Stadtjugendring gemeinsam mit der Bolzplatzliga jeweils von Mittwoch bis Freitag ein attraktives Ferienprogramm im Wartbergfreibad. Von 13 bis 17 Uhr gibt es Freispiel- und Sportwettbewerbe, an denen jeder ohne Anmeldung teilnehmen kann.

Arschbombenwettbewerb

Im Rahmen des Ferienprogramms im Wartbergbad findet am 22. August der "Nachtspringen - Arschbombenwettbewerb unter Flutlicht" statt. Neben Haltung des Athleten und Originalität des Sprungs, geht es hauptsächlich um die Lautstärke des Einschlags ins Wasser. Das Wartbergbad wird an diesem Samstag bis 23 Uhr geöffnet bleiben - auch für Besucher, die nicht am Wettbewerb teilnehmen. 

Technik

 

Solebecken bis September geschlossen

Aufgrund eines beschädigten Holzträgers verzögert sich die Eröffnung der Solehalle noch um einige Wochen. Voraussichtlich kann die Halle ab Anfang September wieder genutzt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Rückblick

 

12-Stunden-Schwimmen

Trotz schlechtem Wetter war das diesjährige 12-Stunden-Schwimmen am 26. Juli ein voller Erfolg. Alle Teilnehmer zusammen legten eine Strecke von 366.100 Meter zurück! Geschwommen wurde für einen guten Zweck: Pro 50 Meter spenden die Stadtwerke Pforzheim 10 Cent an den Stadtjugendring, der sich nun über einen Betrag von 732,20 € freut. Bilder der Veranstaltung finden Sie auf unserer Facebook-Fanpage.

"Pool Position" - Theatervorführung unter freiem Himmel

Am 18.07. unterhielt das Komikerduo Oropax in einer ausverkauften Open-Air-Vorführung im Wartbergfreibad das Publikum mit der Fortsetzung ihrer legendären Sommer-Show. Als Bühne nutzen die Komiker eine aufblasbare Insel. Die etwas andere Theatervorführung war ein voller Erfolg und die Zuschauer hellauf begeistert. Bilder der Veranstaltung finden Sie auf unserer Facebook-Fanpage.

Umbau Emma-Jaeger-Bad

Während der Sommerschließung des Emma-Jaeger-Bades wurden zahlreiche Maler- und Fliesenarbeiten verrichtet, sowie Installationen erneuert, Verschönerungsarbeiten durchgeführt und die Dampfsperre am Luftkissendach repariert. Des Weiteren wurde der Saunazugang umgebaut, so dass der Durchgang von den Umkleiden und zu den Wasserwelten nun barrierefrei ist. 

Was sagt der Wetterfrosch?

 

 

Fängt der August mit Regen an, bleibt nur kurz die Schlittenbahn.

Goldstadtbäder auch bei facebook

Über das soziale Netzwerk Facebook versorgen wir Sie mit aktuellen Informationen über die Goldstadtbäder. Folgen Sie uns schon? www.facebook.com/goldstadtbaeder

 

 
Newsletter abbestellen

IMPRESSUM

Diese Mail wurde Ihnen von der Pressestelle der Stadt Pforzheim zugestellt.

 

Herausgeber

Eigenbetrieb Goldstadtbäder Pforzheim
V.i.S.d.P.: Florian Best

Gerberstr. 4
75175 Pforzheim

Tel: 07231 39-2630
Fax: 07231 39-1657

E-Mail: stadtbad[at]stadt-pforzheim.de

Alle Beiträge im Newsletter der Goldstadtbäder Pforzheim sind urheberrechtlich geschützt. Sie wurden mit Sorgfalt zusammengestellt. Eine Haftung für fehlerhafte oder unrichtige Informationen wird ausgeschlossen. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers.