Inhalt

Informationen über Peter Jacobi

Peter Jacobi ist ein deutscher Bildhauer und Fotograf und lebt und arbeitet in Wurmberg.

Jacobi studierte von 1954 bis 1961 Bildhauerei an der Kunstakademie Bukarest. 1970 siedelte er nach Deutschland über und erhielt die deutsche Staatsbürgerschaft. Von 1971 bis zu seiner Pensionierung 1998 war er Professor an der Hochschule für Gestaltung in Pforzheim. 

Ein wesentlicher Teil seines Werk kreist um Themen wie Zeit, Erinnern, Erinnerung und Zweiter Weltkrieg. Als sein bedeutendstes Projekt erachtet Jacobi sein Memorial für die Opfer des Holocaust in Rumänien in Bukarest (2009). 

Jacobis skulpturales Werk ist bestimmt durch geometrisch-abstrakte Formen, zumeist arbeitet er in den Materialien Stahl, Beton, Schiefer, Bronze und Eisen.

Weitere Informationen zu Peter Jacobi finden Sie auf seiner Homepage unter http://www.peterhjacobi.de/peter_jacobi.htm

Peter Jacobi beteiligte sich ebenfalls am Ideenwettbewerb "Trinkbrunnen in der Fußgängerzone".

Den Erläuterungsbericht zu seinem eingereichten Wettbewerbsentwurf können Sie hier herunterladen!