Inhalt

Informationen über Fero Freymark

Fero Freymark ist 1939 in Köln geboren und lernte als Praktikant in der "Bauhütte" (Prof. Werner Ruhnau, Jean Tinguely, Yves Klein, Prof. Norbert Kricke, Robert Adams, Prof. Paul Dierkes) am Stadttheater Gelsenkirchen, wie man Kunst und Architektur sinnvoll zu einer Einheit zusammenfügt.

Er vertiefte seine handwerkliche Begabung in England als Maurergehilfe, in Portugal als Schreinergehilfe und in Deutschland in Schweisskursen und in Broncegiesserei.

Er studierte Architektur und Bildhauerei an der Technischen Universität München und  hat bereits zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland durchgeführt.

Heute wohnt und arbeitet er in Flacht.

Weitere Informationen zu Fero Freymark finden Sie auf seiner Homepage unter http://www.archart.de/index1.htm

Fero Freymark beteiligte sich ebenfalls am Ideenwettbewerb "Trinkbrunnen in der Fußgängerzone".

Den Erläuterungsbericht zu seinem eingereichten Wettbewerbsentwurf können Sie hier herunterladen!